Zenobiusz ,ostrzega.!!!

"Niosący światło" nadchodzi.Rozejrzyj się w mroku.

Fale zła!!


Funkwaffen-Terrorismus – Die Arbeit der Funkterroristen



Die Macht der Frequenzen – Magnetik

Anziehend, abstoßend, fixierender Zustand, innerhalb und außerhalb der Körper, interaktives Verhalten im Körper und das Wasser, sprich den Blasen, Psychoaktiv, und das Wichtigste: Drahtlos und Distanzunabhängig über die Ionosphäre, Satelliten und Antennen mit Computern steuerbar.

Um die Frequenzen im Mikro und dem Makrokosmos zu begreifen, müssen wir uns die Arbeiten von Einstein, Tesla und Co, sprich die Quantenphysik und die Frequenzforschung vor Augen führen.

Das gesamte Universum besteht aus Frequenzen. Frequenzen sind innerhalb der Körper und Planeten und außerhalb, aber sie stehen in Verbindung miteinander. Es ist ein interaktiver magnetischer Zustand. Frequenzen sind Wiederholungen (Strahlung, Bilder, Gefühle, Töne, Wörter) die einen fixen Zustand erzeugen. Wir alle sind unser Leben lang programmiert von Frequenzen.

Die künstlich erzeugte Strahlung, sprich Funk ist mindestens so eine fundamentale Erfindung auf unserem Planeten wie das Feuer.

Die größte Gefahr dabei: Machthabende und Größenwahnsinnige Funkterroristen, die sich durch Hightech-Funksysteme Zugang zur Steuerung der Menschen verschaffen. Die große Gefahr für unseren Planeten und die Menschen ist, dass sich diese künstliche Strahlung, wie die natürliche nicht nur in die Körper, sondern sogar in die Psyche, das Denken und Handeln, sprich die natürlichen, neutralen Blasen der Menschen einklinkt.

Tatsächlich befinden wir uns heute Global in einem Sience-fiction-Szenario, in der sich der Großteil der Menschheit in einer psychoaktiven, künstlichen Strahlensymbiose mit computergesteuerten Funkfrequenzen befindet. Schizophrenie? Nein, Globale Bewusstseinskontrolle, Missbrauch des Mobilfunkchips, Informationssteuerung und Informationsreduktion auf eine Funkfrequenz.

Funkfrequenzwaffen

Globale Rüstungsindustrie in den Körpern der Menschen, Funkfrequenz KZ-Haltung.

Haarp - eine Mikrowellen-Super-Waffe in den Händen einiger Spinner!

Haarp-Globalfunk – eine Mikrowellen-Super-Waffe in den Händen einiger Spinner!

Globale Funkwaffenforschung in den Privatsphären und Körpern der Menschen

Funkwaffen, sie reichen vom umgebauten Mikrowellenherd bis zu Hightech-Magnetresonanzwaffen mit denen den Menschen in den Körper geschossen wird und der Organismus mit Funk computergesteuert wird. In diesem Bereich ist global ein unglaubliches Szenario in Gange.

Bewusste gesundheitliche Beeinträchtigung, Kontaktstörung, Frequenzshopping, Entwicklung von Funk-Terror und Killerprogrammen für die Rüstungsindustrie, Steuerung von Zuständen und Situationen stehen im Zentrum der absolut verlogenen Funk-Terrorarbeit.


Funk-Terrorismus in den Privatsphären und Körpern der Menschen – Neue Waffen für neue Nazis

Was sind Magnetresonanz-Funkwaffen? 

Magnetresonanz-Funkwaffen basieren auf Tesla-Funkwellen, die den Körper des Menschen Mobil und hochauflösend durchleuchten und sämtliche biologischen Funktionen des Körpers stören, reduzieren und ausschalten können. Es ist Die Waffe des 21.sten Jahrhunderts schlechthin, weil sie eine gesamtheitliche, psychophysische Fernsteuerung des Menschen ermöglichen. Das ist deswegen so, weil jedes Gefühl und jeder Gedanke einen physischen Ursprung hat. Physische Steuerung der Psyche ist die genaue Beschreibung. Ein urinstinktives, reduzieren der Konkurrenz.

Magnetresonanz-Funkwaffen ermöglichen das computergesteuerte einklinken in sämtliche körperlichen und biologischen Vorgänge. Der Körper wird mit Tesla-Wellen mobil und punktgenau durchleuchtet und das heute mit einer so hohen Auflösung, das die modernsten Krankenhäuser nur träumen können davon. Funkwaffen sind die brutalste Form der Werbung, die überhaupt gemacht werden kann. Der Körper steht quasi jede Sekunde unter computergesteuerten, modulierten Funkwellen, die eine gesamtheitliche, psychophysische Steuerung des Menschen ermöglichen. Das heißt, ein Mensch der mit solchen Waffen erfasst wird, hat physisch und psychisch keinen Zugang mehr zu seinen eigenen Empfindungen.

Diese Hightech-Kernspin-Funkwaffen werden nicht dazu verwendet irgendwas oder jemanden zu beschützen, es sind Kriegswaffen, die Konflikte erzeugen und Schicksale steuern. Sie werden heute global dazu Verwendet, Konkurrenten auszuschalten, Kontakte zu zerstören, Schizophrenie zu erzeugen, beliebige medizinische, psychische oder physische Krankheiten zu simulieren, oder sogar zu erzeugen. Es geht um Waffenforschung, Steuerung von Menschen, die Entwicklung des modernsten Waffensystems und den Aufbau einer neuen Weltordnung. Dabei wird Leb, Leben und die Sicherheit der Menschen völlig außer Acht gelassen, ja sogar mit Füßen getreten. Die Menschen müssen heute schon zu tausenden ihre Körper und ihr Privatleben für diesen großen Plan der Waffenforschung und der Rüstungsindustrie zur Verfügung stellen. Ein heimliches naziähnliches Szenario, das schon Jahrzehnte durchgeführt wird und das auch schon viele tausende Menschenopfer gefordert hat. In Österreich alleine ist ein Medizinskandal mit sensationellem Außmaß in Gange. Neurologen und Psychiater, Terroristische Organisationen, auch hochrangige Universitätsprofessoren und Gerichtspsychiater stehen unter Verdacht, mit öffentlichen Geldern finanzierte Forschungen für höchst kriminelle Machenschaften missbraucht zu haben. Da die Behörden noch nicht angemessen reagieren können, handelt es sich auch um einen sensationellen Justizskandal, der unumgänglich die Öffentlichkeit erreichen muss und wird. Menschen werden wie Funk-Sklaven mobil, Tag und Nacht für diese Kernspin-Funk-Waffenforschung missbraucht und getötet.

Hitler lässt grüßen. Es ist unglaublich, dass dieser globale Skandal noch geheim ist.


Die Arbeit der Funkterroristen

Rüstungsindustrie in der Privatsphäre und den Körpern der Menschen.

Neue Waffen für neue Nazis

Es sind zum Großteil bezahlte Splittergruppierungen aus, oder von Geheimdiensten, mit Zugang zu Hightech-Einrichtungen. Waffenforschung, Entwicklung von psychophysischer Terror-Software für die Rüstungsindustrie.

Es geht um absichtliche gesundheitliche, psychophysische Schädigung für die Zielperson und Kontaktstörungen. Diese Funkterroristen stehen global im Buch der Massenmörder. Rüstungsindustrie auf Hochtouren, es geht um die Waffe der Zukunft. Sie benötigen Opfer die sie ein Leben lang für ihre bezahlte Funkwaffen-Entwicklung verwenden können.

Die technischen Einrichtungen:

Magnetresonanz-Funkwaffe

Die Körper der Zielpersonen werden Distanzunabhängig und mobil mit aufmodulierten Funkwaffen beschossen.

 

An solchen Hightech-Computern sitzen die bezahlten Funk-Terroristen.




Erzeugung von z.B. Atemreduktion, durch Verengen der Atemwege und Gaseinstrahlung.

Abklemmen von Gedärmen, Stoffwechselreduktion, künstliche Seitenausgang-Produktion.


Entwicklung von Funkwaffen-Software, 3D modeling, Spannungsumwandler, Effenktgeräten, was in einem Tonstudio halt so benötigt wird. Ansteuerung von Drüsen, Muskeln, Nerven, Gewebe, ect.

Aufmodulierte Radio und Mikrowellen durchleuchten den Körper.

Für diese Praktiken werden auch Anlagen wie HAARP, Eiscat, Lois, ect. verwendet.

Quelle

Skomentuj

Wprowadź swoje dane lub kliknij jedną z tych ikon, aby się zalogować:

Logo WordPress.com

Komentujesz korzystając z konta WordPress.com. Log Out / Zmień )

Zdjęcie z Twittera

Komentujesz korzystając z konta Twitter. Log Out / Zmień )

Facebook photo

Komentujesz korzystając z konta Facebook. Log Out / Zmień )

Google+ photo

Komentujesz korzystając z konta Google+. Log Out / Zmień )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: