Zenobiusz ,ostrzega.!!!

"Niosący światło" nadchodzi.Rozejrzyj się w mroku.

Pozostaje walka.

Gesetzeslücken bei nichttödlichen Waffen

Susanne Härpfer 29.12.2008

Internationale Abkommen wie das Chemiewaffenverbot können durch die Entwicklung von sogenannten „non-lethal weapons“ (NLW) ausgehöhlt werden

Das renommierte Friedensforschungsinstitut SIPRI warnt in einer [extern] Studie eindringlich vor der Gefahr durch Forschung an biologischen und chemischen Substanzen, die die menschliche Psyche und damit das Verhalten beeinflussen. Der Direktor des SIPRI Instituts Dr. Bates Gill verweist auf den Bericht [extern] Emerging Cognitive Neuroscience and Related Technologies der [extern] US National Academy of Sciences. Darin heißt es, Ergebnisse der Neurowissenschaften seien von erheblicher Bedeutung für die Nationale Sicherheit und sollten daher genauestens durch die Geheimdienste beobachtet werden.


Wohlgemerkt, es handelt sich nicht um das Werk eines durchgeknallten Science Fiction Autors, sondern um den aktuellen Stand der Debatte des nationalen Wissenschaftsrates der Vereinigten Staaten von Amerika. Gedankenlesen, oder wissenschaftlicher formuliert, Visualisierung von Gehirnvorgängen in Echtzeit werde für das Verteidigungsministerium immer bedeutsamer. Genauso wichtig sei die Weiterentwicklung von Psychopharmaka.

Bereits vor acht Jahren sprach G. Poste auf dem Zweiten Nationalen Symposium für Antworten des Medizin und Gesundheitwesens auf die Bedrohung durch Bioterrorismus von der „Gehirnbombe“ – so SIPRI. Der Einsatz von chemischen oder biologischen Substanzen, einschließlich Giften und psychoaktiven Stoffen sind im Krieg verboten und würden als Verstoß gegen die Genfer Konvention und generell des [extern] Verbots von Bio- und Chemiewaffen gewertet gewertet.


Das Grundgesetz gebietet: Die Würde des Menschen ist unantastbar

Was aber, wenn das Grundgesetz unterminiert wird? Von willfährigen Forschern, Politikern, die es gar nicht so genau wissen wollen, Unternehmen, die davon profitieren, Vertretern von Sicherheitsbehörden, die vorgeben, für die nationale Sicherheit zu handeln und einer Bevölkerung, die bunten PR-Versprechen von Pharma-Unternehmen glaubt.

Ronald Sutherland, Autor der jüngsten SIPRI-Studie, gibt einen Hinweis auf die Fusion von Rüstungs-, Sicherheitsrelevanter und von Pharma-Forschung sowie den juristischen Regelungsbedarf, der sich daraus ergibt.

Denn ein Blick in den Wortlaut der Bio- und Chemiewaffen-Konventionen zeigt, die Anwendung für „nicht feindliche“ Zwecke fällt nicht unter das Verbot. Als „friedlich“ wird in den Konventionen die industrielle, landwirtschaftliche Nutzung, Forschung, Medizin und Einsatz für Sicherheitsbehörden oder andere Bewachungs- bzw. Verteidigungszwecke definiert.

Mit der Würde des Menschen ist es wohl kaum vereinbar, wenn an Menschen und für den Einsatz gegen Menschen Mittel getestet werden, die sie ruhigstellen, „in einen groggy, schläfrigen oder überraschten Zustand“ versetzen. So lautet nämlich die Beschreibung des „idealen Beruhigungsmittels“ im Report „Die Vorteile und Grenzen von Beruhigungsmitteln für den Einsatz als nicht-letale Waffe“ der Universität von Pennsylvania, der bereits vor acht Jahren geschrieben wurde. Ausgegraben hat dieses Dokument das „Sunshine Projekt“, das sich kritisch mit Bio- und Chemiewaffen beschäftigte, bis dieses Jahr aus Spendenmangel die Arbeit (vorübergehend ?) eingestellt werden musste. Offenbar haben nicht genügend finanzkräftige Menschen Interesse daran, dass wirklich recherchiert wird, woran an Universitäten, Firmen und anderen Einrichtungen [extern] geforscht wird.

Die sogenannten „nicht-letalen“ Waffen bringen Rüstungsgegner in einen Konflikt. Dies wird an dem aktuellen Report des Friedensforschungsinstituts SIPRI deutlich. Nicht-letale Waffen würden immerhin die Zahl von Toten und Verletzten reduzieren, argumentieren die Wissenschaftler.

Die Abwägung, was schlimmer ist, sedierte und durch Psychopharmaka gesteuerte Menschen oder Tote und Verstümmelte, wird nicht explizit von SIPRI ausgesprochen.

Genau diese Frage müssen sich aber Bürger, Politiker und Juristen stellen. Wenn Mediziner der Pennsylvania Universität bereits vor acht Jahren untersuchten, welche Psychopharmaka Menschen quasi in Zombies verwandeln und wie sich dies für den Einsatz von Polizei- und anderen Sicherheitskräften nutzen lässt, dann ist absehbar, wie der heutige Stand ist – unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit.

Wird dem nicht jetzt sofort Einhalt geboten, werden bisherige Rüstungsgegner bald den Einsatz konventioneller Waffen fordern. Denn Schusswaffen sind sichtbar. Menschen zielen auf andere Menschen und bringen sie um, oder eben nicht. Immerhin gibt es Untersuchungen, wie viele Soldaten im Kriegsfall nicht feuern können bzw. wollen. Konventionelle Waffen sind gewissermaßen “ehrlich”. Aus dieser Erfahrung heraus wurden schließlich Bio- und Chemiewaffen für den Einsatz in den Weltkriegen erfunden. Sie ermöglichten quasi den anonymen Massenmord – und wurden deshalb verboten, als die verheerenden Wirkungen sichtbar wurden.

Die katastrophalen Wirkungen nicht-letaler Waffen wurden aber bislang der Bevölkerung verschwiegen bzw. von dieser verdrängt. Wie Menschen durch Psychopharmaka in apathische Fleischstücke verwandelt werden, konnte in den vergangenen Jahrzehnten meist nur in psychiatrischen Kliniken gesehen werden. Jetzt ist davon jedermann bedroht. Dies ergibt sich aus der neuesten SIPRI-Studie, die auf US-Untersuchungen rekurriert. Mit der Entwicklung sogenannter nicht-letaler Waffen ergibt sich die Notwendigkeit, Waffenrecht, Völkerrecht, Fragen der Inneren und Äußeren Sicherheit, das Zulassungsrecht von Arzneimitteln, Psych KG und Medizinrecht allgemein, Gesundheitsgesetzgebung, Lebensmittelrecht und Umweltrecht sowie Strafjustiz als Einheit zu betrachten und neu zu ordnen.

SIPRI verweist u.a. auf Untersuchungen diverser Psychopharmaka und deren Grundstoffe für den Einsatz als nicht-letale Waffe, darunter Benzodiazapine, Dopamine, Neuroleptika, etc. SIPRI nennt u.a. [extern] Fluoxetine hydrochloride, die in der Gefahrstofftabelle als Wasser- und Gesundheitsgefährdend eingestuft sind, aber für Psychopharmaka und nicht-letale Waffen eingesetzt werden.

Im Kriegsfall ist der Einsatz von Gasen, psychotropen Substanzen, etc. verboten. Mittel, die im Kriegsfall geächtet sind, dürften aber im Friedensfall erst recht nicht gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt werden. Daraus folgt, jegliche chemische und/oder biologische Manipulation gegen den Willen eines Menschen ist als Straftatbestand zu werten. Ebenso das billigende Inkaufnehmen und die Verharmlosung und Beschönigung. Daraus folgt, dass solche Substanzen und Mittel generell geächtet werden müssen; oder zumindest die Notwendigkeit eines Waffenscheins für Apotheker, Ärzte und Wissenschaftler.

Das Friedensforschungsinstitut SIPRI betont in seiner Studie, daß ein Großteil dessen, was heute als nicht-letale Waffe daherkommt, einen höchst tödlichen Ursprung hat. Die Agenzien stammen demnach nämlich oftmals bereits aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg und waren „integraler Bestandteil der Chemischen und Biologischen Kriegführung.“ Nur kurz wird diese Historie gestreift. Es wäre eine Extra-Studie, wie groß der Anteil der Ergebnisse der Vernichtungsversuche der Nazis an den heutigen sogenannten nicht-letalen Waffen bzw. ihrer Grundbestandteile ist. Angesichts der deutschen Geschichte müsste sich eigentlich der Einsatz sämtlicher Mittel auf Gas oder beschönigend Aerosolbasis generell verbieten.

Auf 351 Seiten schildern dies die renommierten investigativen Journalisten Egmont R. Koch und Michael Wech 2002 in ihrem Buch „Deckname Artischocke“, das im Bertelsmann Verlag erschienen ist. Im Klappentext heißt es: „Am Anfang standen die grausamen Menschenversuche in den deutschen Konzentrationslagern. Nach Kriegsende wurden zahlreiche Nazi-Wissenschaftler von den Amerikanern angeworben, um für US Army und CIA ihre Forschungen weiter zu betreiben. Es ging um biologische Waffen wie Anthrax und um Psychodrogen. Die furchtbaren Experimente wurden sogar in Deutschland, im Taunus fortgeführt.

Auch SIPRI erinnert an frühe Versuche von US-Militärs an sogenannten „“Freiwilligen“ bereits während der Kalten Kriegs.

1996 wurde das US Joint Non-Lethal Weapons Directorate gebildet. Von 1997 bis 2003 betrug das Jahresbudget $22 Millionen, 2004 $43 Millionen. Dies könne sich sogar verdoppelt haben. Zur Rechtfertigung wird stets der Überfall des Moskauer Dubrovka Theaters durch tschetschenische Terroristen angeführt. Russische Sicherheitskräfte setzten ein Gas gegen sie ein, an dem aber auch die Geiseln starben. Damit dies nicht wieder geschehe, sei Forschung nötig. Angesichts der langen Historie ist dies in Frage zu stellen.

Eine umfassende Übersicht über das tatsächliche Ausmaß von Forschung und Einsatz sei schwer zu erhalten, selbst für SIPRI. Bislang wurden nicht-letale Waffen hauptsächlich mit Militär assoziiert – sowohl amerikanische Militäreinrichtungen von Luftwaffe, über Darpa bis zur Deutschen Bundeswehr. Selbst die Abgeordneten Inge Höger, Monika Knoche, Paul Schäfer, Dr. Norman Paech und die Fraktion DIE LINKE konzentrierten ihre Kleine Anfrage vom Mai dieses Jahres auf Forschung und [extern] Einsatz nicht-letaler Waffen durch die Bundeswehr.

Interessant die [extern] Antwort der Bundesregierung. Die verweist nämlich ausdrücklich auf den weiteren Anwendungsbereich:

Sofern die Anwendung unmittelbaren Zwanges durch Vollzugsbeamte im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern (BMI) zulässig ist, richtet sie sich grundsätzlich nach den Vorschriften des Gesetzes über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes (UZwG) und nach der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift des BMI zum Gesetz über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes (UZwVwV-BMI).

Und weiter räumt die Bundesregierung ein:

Dass NLW ein nicht auszuschließendes Risiko tödlicher bzw. schwerer Verletzungen beinhalten, ist allgemein bekannt. Die Anwendung von solchen Wirkmitteln ist jedoch ausdrücklich Situationen auf höherer Eskalationsstufe vorbehalten, bei denen zum Beispiel auch ein Schusswaffengebrauch gerechtfertigt wäre.

Im übrigen gelte aber:

Regelungen der Länder für die Landespolizeien fallen nicht in den Zuständigkeitsbereich der Bundesregierung.

Ausgerechnet nicht-Letale Waffen, die durch das Völkerrecht geächtet sind, sollen Länderpolizeien unterliegen?

Weder gefragt noch beantwortet wurde die Frage, ob und wenn ja welche Kontrollen dieser Regelung stattfindet. Und welche Konsequenzen hat dies für diejenigen, die dennoch rechtswidrig nicht-letale Waffen einsetzen? Welche Entschädigungen gibt es für Opfer? Ebenfalls weder gefragt noch beantwortet wurde die Frage, an wen bislang nicht-letale Waffen erprobt wurden. In den USA wurden Soldaten als sogenannte „Freiwillige“ zwangsverpflichtet. Wie ist es in den USA? Gibt es auch bei deutschen Sicherheitsorganen Verstöße gegen die Garantenpflicht? In den USA wurden nicht-letale Waffen an Gefängnisinsassen getestet. Dies ist formal in Deutschland nach § 40 des Gesetzes zur Arzneimittelzulassung [extern] verboten.

Allerdings heißt es im Standardkommentar zynisch, Strafgefangenen dürfe nicht das Recht verwehrt werden, das andere Bürger auch hätten – an Medikamentenversuchen teilzunehmen. U.a. die bereits zitierten US-Papiere und das Egmont R- Koch-Buch werfen die Frage auf, wie Terroristen in diesem Kontext in der Vergangenheit eingestuft und behandelt wurden.

Besondere bedeutsam ist, dass Prof. Dr. Christian Pestalozza im vergangenen Jahr Kontrolldefizite bezüglich der Ethikkommission bei Arzneimitteltests kritisierte: „Angaben der Antragsteller, z.B. zu den Prüfstellen und ihrer Qualifikation, sind von den Kommissionen praktisch nicht überprüfbar. Wenn sie vollständig und plausibel erscheinen und einzelne Kommissionsmitglieder nicht zufällig über Sonderwissen verfügen, das Nachfragen veranlaßt, bleibt es dabei. Mit dem im öffentlichen Recht geltenden Untersuchungsgrundsatz, d.h. der Regel, daß die Behörde den Sachverhalt von sich aus – wenngleich natürlich unter Mitwirkung des Antragstellers – ermittelt, erscheint dies nicht klar vereinbar.“ Deutliche Worte. Wenn aber schon bei normalen Medikamenten die Kontrolle der Tests mangelhaft ist, wie ist es dann erst um das Wissen von Tests nicht-letaler Waffen bestellt?

Für deren Einsatz gibt es gerade ein neues Argument: Pirateriebekämpfung.

Quelle: http://www.heise.de


zurück zum Menü



Empfehlung über ein EMF-Waffengesetz

19.12.2008

Empfehlung über ein EMF-Waffengesetz für den ENTWURF EINES BERICHTS über die Gesundheitsproblematik in Zusammenhang mit elektromagnetischen Feldern (2008/2211(INI)) Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit Berichterstatterin: Frédérique Ries, Valérie Glatigny

Assistante parlementaire de Frédérique Ries, MEP

Krzysztof Puzyna
Hütten 118
20355 Hamburg
Tel. (0)40-342797

Sehr geehrte Frau Ries,

in Ihrer Berichterstattung fehlt ein wichtiger Aspekt, siehe Seite 64 „Vorschlag” in der Arbeit Nie bo NIE, (Nein bedeutet NEIN) Der Hass auf Mobilfunk in Polen, iddd.de, 68 Seiten, Krzysztof Puzyna, 4.01.2009, .pdf, 2,97 MB download unter http://iddd.de/rys/signale2009S.pdf

Die Mobilfunksendeanlagen, die gewöhnlich in Europa montiert werden, sind stark überdimensioniert!

Die meisten Sendemasten GSM und UMTS sind im Schnitt mit Sektorantennen, die auf Sendestärken von 400-500 Watt* ausgelegt sind, ausgerüstet. Die entsprechende Sendeleistung liefert z.B.: Mobilfunkbasisstation Nokia UltraSite mit 8000 Watt.

* 1 Watt gleich 1 000 000 mikroWatt

Aber Handys arbeiten nur mit kleiner Sendeleistung. Die Funktionen eines Handys werden auch mit 0,001 mikroWatt/m2 gewährleistet, siehe http://iddd.de/umtsno/gespo.htm ).

Wenn eine Sektorantenne mit 400- 500 W strahlt, dann entspricht dies bildlich dem Aufbohren eines VW-Käfers auf das Leistungsniveau eines Ferrari Wagens.

Diese mögliche maximale Belastung der Sender (worst case) schafft eine neue Qualität, sie macht aus den Mobilfunkanlagen – elektromagnetische Waffen. Die GSM-UMTS-Sektorantennen können ferngesteuert 500 Watt Sendeleistung gezielt in eine Richtung abschießen.

Dann werden alle Grenzwerte hunderttausendfach überschritten und es handelt sich nicht mehr um den Mobilfunk, sondern um eine EM-Waffe, einen Schleuder der elektromagnetischen Felder, eine elektromagnetische (EMF)-Kanone. Wozu ist das gut?

Die Vermutungen reichen von Terrorattentaten auf unbequeme Gegner bis zum Mind Control der Volksmassen hin. Diese bedrohlichen Szenarios gehören nicht in den öffentlichen Raum. Solche Möglichkeit in den Städten auf Menschen zu schießen, ist den Mobilfunkbetreibern, offiziell nicht genehmigt!!! Nach den verschiedenen Berichten, gibt es schon hunderte veröffentlichte Fälle von EM-Terror.

Es ist also logisch, dass die Mobilfunkanlagen unter den Reglungen eines EMF-Waffengesetzes fallen müssten.

Zur Erklärung noch ein Beispiel:

Für die Bedienung der angemeldeten 8 Handys im Sektor brauchen solche Sender nach Angaben der Mobilfunkbetreiber maximal 20 bis 50 Watt.

Die meisten angewendeten in Sendeanlagen Antennen z.B. von Firma Kathrein sind aber auf max. Power per Input: 300 bis 500 Watt ausgelegt – d.h. auf 6 bis 25 Mal mehr. Den nötigen Strom liefern die Basisstationen, z.B. von Nokia, die in der Regel bis 8000 Watt liefern kann.

Die mögliche Erklärung, es geht um die Überdimenssionierung zum Schutz vor der Überhitzung der Sender ist nur zum kleinen Teil plausibel. In unseren Zeiten schützt man elektronische Bauteile so knapp und billig, wie man es berechnen kann, also vermute ich mit dem Faktor 2 bis 5 wie die Laptops, aber nicht mit dem Faktor 20. Die Computer für den normalen Gebrauch sind bis 60 Grad Celsius bei normaler Arbeitstemperatur von ca. 20 Grad ausgelegt. Das ist dann Faktor 3.

Mit Faktor 20-40 oder auch 200 wurden die Tempel im antiken Griechenland gebaut.

Wenn die Firma Kathrein einen erlaubten maximalen Eingangswert (max. Power per Input:) mit 400 W angibt, dann kann man annehmen, dass man diesen Wert wohl auch noch um das zweifache kurzfristig überschreiten kann. Also die 400 W- Antennen können kurz auch 800 Watt Überhitzung überstehen. Die Antennen können also Monsterleistungen von 800-1000 Watt pro Antenne verstrahlen.

Es handelt sich also nur im kleinen Teil um den Überhitzungsschutz beim normalen Bedarf von 20 Watt. Die restliche, mögliche Leistung von 380 (780) bis

480 (980) W müsste gesperrt werden.

Leider ist es in den meisten europäischen Ländern nicht der Fall. Nur aus der Schweiz, weis ich über eine Softwarelösung, die die Leistung auf Anfrage der Mobilfunkgegner begrenzt. Es ist aber in der Macht der Mobilfunkbetreiber, den Zugang zur Zentrale den Mobilfunkgegnern für Kontrolle nicht zu gestatten. Außerdem nach solcher Visite können die Betreiber ihre ursprünglichen, stärkeren Einstellungen wiederherstellen. Darum ist die Leistungsbegrenzung über die Software eigentlich nur therapeutisch gemeint – ein Psycho-Trick. Die Firmen benutzen noch eine zusätzliche Täuschung- z.B. France Telecom benutzt fiktive Datenblätter statt der echten Angaben des Herstellers der Antennen.

Die EM-Waffe ist 24 Stunden scharf. Frau Ries verstehen Sie, für solche potentiellen Angriffe, haben Mobilfunkbetreiber ihre Lizenzen nicht erhalten und die überdimensionierten Antennen gehören verboten.

Mit freundlichen Grüssen aus Hamburg

Krzysztof Puzyna



zurück zum Menü



War der Amokläufer von Winnenden ein Manchurischer Kandidat?

von Ruth Gill

Das Drehbuch der Tragödie

Geschehen am 11.03.09 in Winnenden und Wendlingen, nahe Stuttgart: Da nimmt ein 17-jähriger Auszubildender die Pistole aus der Nachtischschublade seines Vaters, packt eine Menge Munition ein und geht damit in seine ehemalige Schule, um dort 9 Schüler und 3 Lehrer zu erschießen, dann einen Autofahrer
als Geisel zu nehmen, unterwegs noch 3 Leute zu erschießen und am Ende sich selbst. Als ich abends im Internet die Nachrichten darüber lese und in der Online-Tagesschau sehe, befällt mich außer der natürlichen Betroffenheit eine seltsam künstliche Trauer, die nicht meine eigene ist, sondern eine artifiziell elektronisch
induzierte. 

Der Amokläufer sei zuvor wegen Depressionen in psychiatrischer Behandlung gewesen, wird berichtet; ansonsten sei er ein unauffälliger, eher schüchterner junger Mann gewesen. Aber schießen konnte er offenbar; hatte er wohl von seinem Vater gelernt, der Mitglied in einem Schützenvereinist. Im Fernsehen werden Ausschnitte aus der Pressekonferenz mit Heribert Rech, dem Innenminister von Baden-Württemberg, gezeigt, und aus einem Interview mit Innenminister Wolfgang Schäuble. Ihre Statements wirken professionell, es riecht nach einem abgekarteten Spiel. Tags darauf (am 13. März) berichtet die Tagesschau dann, dass es sich bei der Ankündigung des Amokläufers wenige Stunden vor der Tat in einem Internet-Forum wahrscheinlich um eine Fälschung handelt. Diese mutmaßlich gefälschte
Ankündigung hatte Herr Rech noch tags zuvor in der Pressekonferenz als Indiz für das Tätermotiv präsentiert.

Den ganzen Text als PDF lesen.


zurück zum Menü

Projekt Blue Beam

Das Projekt Blue Beam stellt einen Plan dar, in dem die Illuminaten die Neue Weltordnung einleiten möchten. Neben einigen Details, die später erläutert werden, gibt es in diesem Plan einen zentralen Punkt, der die Wende markiert. Bei diesem „unglaublichen” Ereignis handelt es sich um den Einsatz von Hologrammen, die mit Hilfe einer speziellen Schicht in der Atmosphäre erzeugt werden, welche vermutlich seit Jahren durch Chemtrails aufgebaut wird. Dieses riesige „Freiluft-Kino” soll die Menschen zu einer globalen Religion bringen, was wiederum zu einem vereinten Weltstaat führt.

Der Plan gliedert sich in vier Abschnitte:

1.

  • Dreimaliger Angriff auf New York (WTC 11. September, biochemisch und nuklear)
  • künstliche Erdbeben, legen Objekte frei, die die bestehenden Religionen widerlegen (wenn man von 1. Teil der Aussage absieht, wäre das Thomasevangelium sowie andere religiöse Schriften zu nennen, die dahinein passen, das Grab Jesu wäre wohl einer der größten Religionskiller, da er ja laut Überlieferung auf einer Wolke in den Himmel fuhr)
  • Verbreitung einer luziferischen Religion (Menschenkult) sowie Unterdrückung anderer Religionen insbesondere traditionell-christlicher.

2.

  • Weltraumlasershow durch das genannte Freiluftkino, um die neue Religion letztendlich durch zu setzten. Die Projektionen sollen in jedem Land der Erde auftreten und den Messias der dort vorherrschenden Religion verkörpern, zusätzlich sollen sie mittels Sprachausgabe aus dem All vertont werden und die Landessprache der jeweiligen Nation sprechen.

3.

  • künstliche Telepathie bei der durch ELF-Wellen fremde Gedanken (Mind Control) erscheinen die Gott zugeordnet werden. Zunächst erhält man eine globale Religionsvielfalt. Allerdings gibt es dazu auch eine Implantat-Variante.
  • Heraufbeschwörung einiger Konflikte, einerseits gegen künstliche Feinde, aber auch gegen Vertreter dieser Theorie (vgl. Selbstimmunisierung)

4. Weltweite „Übernatürliche” Manifestationen mittels Elektronik in drei verschiedenen Ausführungen.

  • 1. Vortäuschung eines Alienangriffes zur finalen Einung der Welt unter einem Glaubensstaat, der von einem durch den „Himmel” bestimmten Messias beherrscht wird mit der Folge das Nationen dazu gedrängt werden ihre nuklearen Waffen zum Gegenschlag einzusetzen sodass nach dieser Kriegssimulation jede Nation vor der UNO in den Status der totalen Abrüstung gelangt.
  • 2. Christen sollen glauben das sie durch eine gespielte göttliche Intervention einer angeblich „guten” außerirdischen Kraft von einer brutalen satanistischen Attacke gerettet werden.
  • 3. Es sollen Frequenzen benutzt werden, welche „Übernatürliche” Phänomene durch Glasfaserkabel, Koaxialkabel, Starkstrom- und Telefonleitungen hervorrufen sollen, indem alle elektronischen Ausrüstungen und Vorrichtungen (die zu dieser Zeit alle einen speziellen Mikrochip installiert haben sollen) durchdrungen werden. Das Ziel dieses Schrittes ist die Materialisation von bösartigen/satanischen Geistern, Gespenstern und Poltergeistern über den gesamten Planeten um Hysterie und Panik zu erzeugen. Nach dieser sog. „Nacht der tausend Sterne” soll die Menschheit bereit für den „neuen Messia” sein um den Frieden überall um jeden Preis wiederherzustellen, auch für den Preis der Freiheit.

angeblich durchgeführte Teile des Plans, sowie Hinweise

  • Filme zur Vorbereitung auf eine Alieninvasion sowie Aussage des Vatikans das Außerirdische „unsere Brüder” seien
  • Testläufe in Wüstenregionen mit holographischen Projektionen von Jesus Christus
  • Testlauf einer Projektion von Allah am Nachthimmel von Bagdad 1991, die zum Sturm auf Saddams Palast führte.
  • Testlauf der EM-Wellen Kontrolle was sich durch das häufige Auftreten des Channeling-Syndroms zeigt. Siehe auch Längstwellensender unter dem Flughafen Berlin-Tempelhof.
  • Irgendwie soll auch der Bibelcode auf diese Ereignis hinweisen, in dem er berichtet das Menschen versuchen zu Göttern (Weltherrschern) zu werden.
  • Testläufe für Umweltkatastrophen, die deswegen gehäuft auftreten.
  • Test zur Beeinflussung der Ionosphäre zu Bilder, welche allerdings erst im letzten Teil der Aktion durchgeführt wird. Siehe auch HAARP.


Die technischen Mittel sind natürlich so geheim, dass es für den Bürger gar nicht in Frage kommt zu glauben, dass sie technischen Ursprungs sind. Dies klingt zwar wie eine Lücke in der Theorie, aber es ist allgemein bekannt das Militär Technologien zum Nutzen erhält, weit bevor es für Privatpersonen käuflich wird (z.B. Stealth-Technologie).Zur Projektion sei gesagt: Es handelt sich um eine hoch entwickelte satellitengestützte Projektionstechnik, welche imstande ist, Hologramme von immenser Größe in die Atmosphäre zu projizieren. Es handelt sich dabei um die Verwendung einer besonderen sodiumhaltigen Schicht in etwa 60 Meilen Höhe, welche quasi als kosmische Projektionsoberfläche Verwendung findet.

Der folgende Beitrag, wurde zu einem großen Teil den Schriften von Ken Adachis Website – http://educate -yourself.org/ kopiert und übersetzt.

By Serge Monast
http://educate-yourself.org/cn/projectbluebeam25jul05.shtml Http://educate-yourself.org/cn/projectbluebeam25jul05.shtml

Ursprünglich Veröffentlicht 1994

Ein Hinweis des Editors:

Serge Monast und ein anderer Journalist – dessen Name im weiteren nicht genannt wird – Erforschten beide, „Project Blue Beam”. Sie starben beide aneinem „Herzinfarkt”-und beide- innerhalb nur von Wochen voneinander, obwohl keine Geschichte von Herzerkrankungen vorlag. Serge war in Kanada.  Der andere kanadische Journalist besuchte Irland.  Die kanadische Regierung entführte Serge s Tochter, in einem Versuch ihn von der Verfolgung, seine Forschungen in Sachen „Project Blue Beam”einzustellen. Bis zu seinem Tod, wurde seine Tochter nicht zurückgegeben. Pseudo – Herzinfarkte mittels Hochfrequnzlaserstrahlung sind eine der „beliebtesten” Methoden, wenn der Tod durch Project Blauer Strahl jemanden ereilt.]Das berüchtigte NASA [National Aeronautics und Space Administration] Blauer Strahl Projekt hat verschiedene Stufen, damit die Umsetzung des neuen Zeitalters der Religion, – mit dem Antichrist an der Spitze – gelingt.  Wir dürfen nicht vergessen, dass ein neues Zeitalter der Religion einsetzen wird, das ist die Grundlage für die neue Welt Regierung, ohne diese Religion der Diktatur, ist die neue Weltordnung völlig unmöglich.  Ich werde es wiederholen, dass: Ohne einen universellen Glauben an das neue Zeitalter der Religion, wird der Erfolg der neuen Weltordnung unmöglich! Das ist der Grund, warum das Blauer Strahl Projekt so wichtig ist für „sie”- aber bisher hatte man es gut versteckt- bis jetzt.Der erste Schritt beim NASA Blauer Strahl Projekt (Blue Beam Projekt), betrifft die Aufteilung [Neubewertung] aller archäologischen Wissens -Ebenen. Es beschäftigt sich mit dem Aufbau, von künstlich geschaffenen Erdbeben, an bestimmten Orten auf dem Planeten. Es wird heißen, dass angeblich neue Entdeckungen aufgetaucht seien – die uns schließlich erklären werden, das alle Menschen einem „Fehler”bei den Grundlegenden, religiösen Doktrinen unterlaufen wären.  Die Fälschung dieser Informationen wird benutzt, um alle Völker glauben zu machen, dass ihre religiösen Lehren für Jahrhunderte missinterpretiert und falsch verstanden wurden. (Das läuft ja schon mal ..) Psychologische Vorbereitungen für diesen ersten Schritt, wurden bereits mit dem Film- ‚2001: A Space Odyssey; die „StarTrek Reihe und „Independence Day” umgesetzt; ‚Alles Filme, die sich mit Invasionen aus dem Weltraum und einer Annäherung aller Nationen zur Abwehr der Eindringlinge „auseinandersetzen”.  Die letzten Filme wie z.Bsp. „Jurrassic Park”, befasst sich mit der Theorie der Evolution und deren Aussage, Gottes Worte sind Lügen. Http://i.am/jah/evolut.htm          Hoaxed „Discoveries’

Es ist wichtig zu verstehen, das dies der erste Schritt ist, dass diese Erdbeben – die in verschiedenen Teilen der Welt auftreten werden- in der wissenschaftlichen und archäologischen Lehre „zeigen werden”, dass viele Alte und mystische Geheimnisse begraben wurden.  Mit diesen Arten von Erdbeben wird es möglich sein, das diejenigen Wissenschaftlern die solche obskuren Geheimnisse entdecken, dazu verwendet werden um alle grundlegenden, religiösen Doktrinen zu diskreditieren. Dies ist die erste Vorbereitung für den Plan für die Menschheit, weil das was sie wollen, ist die Überzeugungen von allen Christen und Muslime auf der Erde. Um dies zu erreichen, benötigen sie einige falsche „Beweise” aus der Vergangenheit, die-Weltweit – beweisen werden, dass alle Nationen ihre Religionen falsch verstanden hätten.

China Erdbeben -

Seltsame „Lichtspiele” am Himmel, darunter eine Antennenanlage, 
aufgenommen in China einen Tag vor dem grossen Erdbeben

Der große Raum in den Himmeln 

Der zweite Schritt, im NASA „Blue Beam Projekt” beinhaltet eine gigantische offene „Raum – Sphäre”, mit dreidimensionalen optischen Hologrammen und Klängen, holografische Laser Projektionen, von mehreren Bildern und zu verschiedenen Teilen der Welt – die jeweils ein anderes Bild enthalten, je nach unterschiedlichen, regionalen, nationalem und religiösen Glauben. 

Diese neue ‚Stimme Gottes” wird in allen Sprachen sprechen. 

Um das richtig zu verstehen, müssen wir die verschiedenen „Forschungen” der Geheimdienste der letzten 25 Jahre studieren.Die Sowjets perfektionierten fortgeschrittene Computer, die mit den Minutengenauen physiologischen, und psychologischen Angaben gefüttert wurden, auf deren Grundlage ihrer Untersuchungen, über die Anatomie und elektromechanischen Zusammensetzung, des menschlichen Körpers und das Studium der elektrischen, chemischen und biologischen Eigenschaften des menschlichen Gehirns-und sie Exportierten diese Computer auch.  Diese Computer wurden mit den Sprachen aller Menschen, aller Kulturen, sowie ihrer individuellen Bedeutungen gefüttert. Auch die Dialekte von allen Kulturen, wurden in die Computer von Satelliten eingegeben. Die Sowjets begannen ihre Computer -ursprünglich-mit den Ziel- Programmen wie die des „neuen Messias”.  Es scheint, dass auch die Sowjets begannen – eine neue Weltordnung um den Preis- Menschen zu Selbstmordversuchen anzustiften. Sowie der Methoden, die menschliche Gesellschaft durch die „Zuteilung” der elektronischen Wellenlängen für jede Person, und jeder Gesellschaft und Kultur aufzuschlüsseln. Wenn eine Person nicht im Einklang mit den Geboten der Neuen Weltordnung ist, wird sie entsorgt.

Es gibt zwei verschiedene Aspekte von Schritt 2:

Der erste ist, den „Weltraum zu zeigen„… Der „Weltraum” wird die holographischen Bilder, in einer Simulation eines bestimmten Ablaufs – in dem allen Nationen – Szenen gezeigt werden, was die Erfüllung sein wird von dem, was in den alten Prophezeiungen geschrieben steht.Diese werden von den einzelnen Satelliten auf die Natrium Schicht – etwa 60 Meilen über der Erde-ausgestrahlt. Wir sehen alle vorher Tests, aber in  der Form von  Ufos,  und „fliegenden Untertassen” -Beobachtungen. Diese Natriumschicht dient dabei als Projektierwand.

Das Ergebnis dieser Ereignisse, wird bewusst inszeniert werden um „der Welt zu zeigen”, der neue „Christus”, der neue Messias, Maitraia (Maitreya), der für die unmittelbare Umsetzung der neuen Welt- Religion – im Sinne der UNO verantwortlich zeichnet. Genug Wahrheit hängt auf einer ahnungslosen Welt, um die Haken der Lüge zu erkennen. Aber die meisten werden getäuscht. Das Projekt hat die Fähigkeiten einiger Geräte perfektioniert, die Emotionen einer enormen Zahl von Menschen anzuheben, um sie zu Begeistern und die gesamte Gruppe in ein Niemand’s- Land zu bringen. 

Wir sehen Tests dieser Geräte bei der Entführung von Menschen, durch die geheimnisvollen  Grauen der Außerirdischen Rasse von RETACULI, die Menschen aus ihren Betten reißen und durch die Fenster, ins wartende „Mutterschiff teleportieren.”  

Der berechnete Widerstand gegen diese universelle Religion und dem neuen Messias, wird durch den anschließenden „heiligen Krieg” abgelenkt und zu einem immensen Verlust des menschlichen Lebens führen, auf einer Skala – was nie jemand gedacht hätte, innerhalb der ganzen, bisherigen Geschichte der Menschheit.Das Blauer STRAHL Projekt, wird die universelle Erfüllung der alten Prophezeiungen sein und die wichtigste Veranstaltung der letzten 2000 Jahre. Im Prinzip wird man den Luftraum als Kinoleinwand nutzen (auf der Natriumebene bei etwa 60 Meilen) auf der Grundlage von Laserbasierter Satelliten Projektionen und gleichzeitig werden Bilder zu den wichtigsten „vier Ecken der Erde” in jeder Sprache und allen Dialekten, gestuft nach der Region eingespielt. 

Holographische Bilder basieren auf nahezu identischen kombinierten Signalen um ein Bild oder ein Hologramm mit großer Perspektive darzustellen, die gleichermaßen für akustische ELF, VLF und LF Wellen, und optische Phänomene gelten. Mit Computeranimationen und Tönen,  die direkt aus der Tiefe des Raumes zu stammen scheinen, wird man die  Anhänger der verschiedenen Glaubensrichtungen erstaunen und begeistern. Dann werden die Prognosen von Jesus, Mohammed, Buddha, Krishna, usw., eine nach der anderen „richtigen Erklärung”- der Geheimnisse und Enthüllungen – werden „offengelegt”. 

Dieser Gott wird- in der Tat – der Antichrist sein, der erklären wird dass die verschiedenen Schriften missverstanden und falsch interpretiert wurden, und dass die alten Religionen  verantwortlich sind, für die Bruder gegen Bruder und Nation gegen Nation Kriege und daher müssen die alten Religionen abgeschafft werden, um Platz zu machen für das neue Zeitalter der neuen Welt Religion, für den einen Gott – dem Antichristen.Natürlich wird  diese hervorragend inszenierte Fälschung, soziale und religiöse Unruhen in großem Umfang auslösen. Jede Nation wird die andere für die Täuschung beschuldigen. 

Es werden dabei Millionen programmierter, religiöser Fanatiker durch okkulte und dämonische Kräfte gesteuert werden. Darüber hinaus wird es indiesem Fall, zu einer Zeit der tiefgreifenden, politischen weltweite Anarchie und der allgemeinen Unruhe kommen, die durch eine weltweite Katastrophe ausgelöst wird.

Im Jahr 1974 zum Beispiel, benannte der Forscher G. F. Shapits laut seiner Forschung – „… in dieser Untersuchung wird gezeigt, dass die gesprochenen Worte des Hypnotiseurs auch durch elektromagnetische Energie umgewandelt und direkt zu dem Unterbewusstsein einer Person übertragen werden kann,  ohne jegliches mechanische Gerät für den Empfang oder Übersetzung der Nachricht und ohne das der Person der Einfluss der eingegebenen Informationen bewusst ist. Es kann davon ausgegangen werden, dass das Verhalten  aus eigenem Willen, rationalisiert wird. „Wer so genannte „Kanalisierungs” Phänomene untersucht, – was gerade jetzt klug,wäre  um diesen Bereich der Forschung zu berücksichtigen – wird feststellen wie unheimlich ähnlich ihre Botschaften sind, obwohl sie behaupten die Einheit zu ihrer Quelle sei göttliche Führung. Man sollte diese „Botschaften” besonders kritisch beäugen, wenn ihre Worte mit den Zielen der neuen Weltordnung harmonieren und das tun sehr viele ..

Sateliten im Einsatz für das Blue Beam Projekt

Der Weltraum wird von psychopatischen NWOlern missbraucht, 
um Projekt Blue Beam zu realisieren.

Aber wir sprechen NICHT über die Sowjets. Wir sprechen über die Vereinten Nationen, den Dienern der neuen Weltordnung. Sie sind es, die Computer mit den erforderlichen Informationen füttern..Künstliches Denken & Kommunikation Die Weiterentwicklung von solchen Techniken bringen uns auf den dritten Schritt des Blue Beam Projektes, das zusammen mit telepathischen und elektronischen Techniken die Kommunikation ergänzen indem ELF, VLF und LF Wellen,  wo jede Person durch ihren eigenen Geist angesprochen wird und das wird jeden überzeugen. Dass ihr eigener Gott zu ihnen spricht und zwar, aus den Tiefen der eigenen Seele- wer wünschst sich das nicht?  

Solche Strahlen von Satelliten kommen von den eingegebenen „Erinnerungen” der massiven Daten, die über jeden Menschen auf der Erde existieren und ihren Sprachen, dass die Computer gespeichert haben.  Die Strahlen werden dann mit unserem natürlichen Denken eine Interaktion bilden, wie man es auch nennt – diffuses- „künstliches Denken”. Diese Art von Technologie geht weit zurück, bis in die 1950er, 1970er, 1980er und 1990er Jahre der Forschung, wo das menschliche Gehirn erstmals mit einem Computer verglichen wurde der Informationen verarbeitet, integriert, und dann eine Antwort formuliert und diese letztlich von ihm in Realität umgesetzt wird. 

Verstandes-Kontrolleure manipulieren Informationen in der gleichen Weise, wie ein Computer für Grammatik manipuliert wird. 

Im Januar 1991 war die University of Arizona Gastgeber einer Konferenz mit dem Titel „The NATO Advanced Research Workshop”. Aktuelle und dringende Phänomene von Biomolekularen Systemen. 

Was bedeutet das genau? 

Es bedeutet dies: Wir beziehen uns hier auf ein Papier was auf der Konferenz zur Sprache kam und das ihre unterschiedliche Haltung gegenüber der Entwicklung in der Diskussion, zu diesem speziellen Zeitpunkt – spiegelte. Es war in der Tat ein Protest und eine Kühle Warnung an die anwesenden Wissenschaftler, über den potenziellen Missbrauch ihrer Forschungsergebnisse strengstens nachzudenken und darüber einen Kontext herzustellen. Ab vermutlich wären Wissenschaftler nicht Wissenschaftler, würden moralisch ethische Gesichtspunkte eine große Rolle spielen.

Ihre Erkenntnisse erklärten, dass die Vereinigten Staaten natürlich bereits solche Geräte entwickelt hatten, deren Kommunikation dazu führen kann dass Blinde sehen, die Tauben hören und die Lahmen wirklich wieder gehen könnten! Es kann die todkranken von ihren Schmerzen erlösen, ohne den Gebrauch von Drogen oder riskanten Operationen. Diese Kommunikations Ausrüstung, bedingt  eine völlig neue Sichtweise auf das menschliche Gehirn und des Neuromuskuläre System’s. Man arbeitet mit Lichtpulsen, bei extrem niedrigen Frequenzen. 

Haarp Alaska - Blue Beam Projekt

Ionosphärenheizer, wie dieser hier in Alaska, werden weltweit gebaut und befinden sich bereits im Einsatz
Massenvernichtungswaffen in den Händen einiger Spinner

Einige dieser Geräte sind nun einsatzbereit und harren in den „feuchten” Händen der Central Intelligence Agency (CIA) und den Beamten des Federal Bureau of Investigation (FBI) auf ihren Einsatz. Sie wird nicht dazu verwendet werden, um die Blinden sehen zu lassen,  die Tauben hören und damit Lahme wieder gehen können – wer wird denn gleich so Blauäugig sein .. – denn diese Werkzeuge sind von zentraler Bedeutung für die innenpolitische Tagesordnung und der Außenpolitik des jeweiligen US- Präsidenten und seiner Marionettendirigenten – den Meistern der neuen Weltordnung.

(Nachdem G.W.H.Bush, der 41. US-Präsident und Vater des 43. Präsidenten, sowie Groß-Organisator der Neuen Weltordnung nun an Alzheimer erkrankt ist, scheint es an Durchführungsstrategien zu mangeln- was uns nur recht sein kann, nicht wahr?) 

Wenn diese Technologie bereits in den 50ern rudimentär einsetzbar war, wie weit wird diese Technologie wohl jetzt fortgeschritten sein?

EINSATZMÖGLICHKEITEN:

Die United States Navy im Inland, wird diese neuen Kommunikationstechnologien und  Ausrüstung dazu verwenden, damit Personen die sich Folter und Mord Profile vorstellen können, Folter und Mord am eigenen Bürger einsetzen und gegen die Organisationen die  Toleranz, Frieden und Entwicklung anstreben zu zerstören. Folter und Mord werden plötzlich zum Alltag der Bürger gehören wie ein zweites paar Schuhe. Organisationen die sich gegen die Entwicklung und den Einsatz von Kernwaffen einsetzten, werden zum offenen Feind erklärt. Die Schaffung einer Rasse von „Sklaven-Kult-Automaten” oder wie der Volksmund auch sagt, „Manchurian Kandidats” wurden längst für „Übersee Experimente” in Gang gesetzt. Diese „Übereeexperimente” haben an Geiseln stattgefunden, die von den Vereinten Staaten und Kanada, Großbritannien, Australien, Deutschland, Finnland und Frankreich gehalten werden. 

Darüber hinaus gibt es eine lange Reihe von bizarren Selbstmorden unter den britischen Informatikern, die alle einen Anschluss an die United States Navy haben.

Fragen wir uns, bevor eine solche Psychologie des Terrors richtig an der Arbeit ist: „Würde eine Regierung, ein Unternehmen oder sagen wir ein Psychiater, vorsätzlich solchen Schrecken heute fördern?  Die Antwort ist ganz offensichtlich ein Ja”. Im Hinblick auf die Frage des warum: Eine Sache, wenn Sie die Öffentlichkeit erschrecken und ihnen Angst um ihre Sicherheit machen wollen, dann erlaubt das ihnen drakonische Rechtsanwendungspraxis anzuwenden. Sie zu entwaffnen und unten zu halten, sowie umfangreiche Aufzeichnungen über sie anzulegen und sie müssen dazu nur zu sagen, dass es sich hierbei um ihren Schutz handelt, um Schutzmaßnahmen die letztlich allen zugute kämen ..- sie zu schützen .. natürlich und oft genug wiederholt glauben es viele. Zweitens fördert es den Verfall der derzeitigen demokratischen Formen, der herrschenden politischen Systeme und führt die Gesellschaften auf die Suche nach „alternativen Methoden” einer neuen politischen Ideologie. 

Natürlich, die Alternative ist bereits geplant.

PROBLEM-REAKTION-LÖSUNG – Kreiere ein PROBLEM (Beispiel – Weltfinanzkrise ..) heize es an durch lancierte Publikationen die nicht zu dir zurückführen und provoziere eine REAKTION. In Irland musste die Regierung wegen Massenproteste zurücktreten, in Griechenland gab es gewalttätige Krawalle und wenn alle einem kritischen Punkt zusteuern (bis dahin fehlt es noch weit) offeriere eine LÖSUNG: 

Bei diesem Beispiel etwa die Schaffung eines Weltwährungssystems durch Plastikgeld, Plastikkreditkarten, Mikrochipping der Bevölkerung, usw..) Denn da du die Probleme selbst gesteuert hast, kannst du die „ultimative Lösung” vorgeben. DIE BLUE BEAM LÖSUNG: Sie heißt die „neue Weltordnung” und es geht hierbei – wie leicht erraten werden kann – nicht um Ihre Sicherheit oder ihre Interessen, sondern die denen am Herzen liegen und wie George W. Bush schon sagte: „Lesen Sie meine Lippen: Es ist mir Scheißegal was ihr denkt oder ob ihr denkt! 

„Die Angst wurde immer von der Machtelite benutzt um die Massen zu kontrollieren und zu unterdrücken. Auch mittels Angstspielen kann Angst genährt, sowie vermehrt werden.


Vielleicht fällt einigen auf, wieviele Websiten es auf dem Internet inzwischen gibt, die sich auf Angst und Furchteinflößende Themen und Geschichten „eingeschossen” haben? Die Blogs von SORCHA FAAL, ED DAMES und ZETATALK, sowie viele andere betreiben ANGST als ein „produktives Geschäft”. Menschen die laufend über Angstthemen lesen, sehen oder darüber sprechen, schwimmen dann auch eher in einem Meer aus Unsicherheit, als Menschen die sich nicht laufend den “zu erwartenden” Katastrophen aussetzen. Es würde den Rahmen dieses – eh schon recht langen – Artikels sprengen wollte ich noch die vielfältigen Aspekte dabei schildern, aber ich kann einen Link dafür einstellen:

Die alte Maxime „Teile und Herrsche”, wird bis an die Grenzen der ganzen Welt ausgespielt werden um sicherzustellen, dass alle Angst um ihre persönliche Sicherheit haben und sich auch mit den anderen Sorgen herumplagen müssen, die damit einher gehen.. Auch dies ist Geistige Kontrolle! 

Wenn dann die Blue Beam Attacke geführt wird, möglicherweise etwas anders als hier beschrieben aber mit derselben Technologie, kann ein jeder von uns sagen: “ich falle nicht darauf herein”?  Man darf nicht vergessen das etwas Zeit vergangen ist, seitdem diese Dinge geplant wurden. Das gab ihnen die Möglichkeit zu Verbesserungen und zur Ergänzung. Wir haben alle eine Menge Unsinn und Katastrophenszenarien gelesen und gehört, wenn also tatsächlich über uns im Himmel die “Bilder lebendig werden”, werden wir sagen – ah Bullshit, oder werden wir Panik schieben, wie die Masse?  

Jetzt, da wir über diese Art von Strahlung sprachen und der telepathischen und elektronisch ergänzenden Kommunikation, müssen wir uns einigen wirklich unangenehmen Fragen stellen. Diese Art der Strahlung, die sowohl von der Erinnerung von Computern, die für die Speicherung von massiven Daten über Menschen, der menschlichen Sprache und Dialekte eingesetzt wird. Und wir haben weiters gesagt, dass die Menschen damit so intensiv Erreicht werden, so dass jede Person glaubt daß seine eigener GOTT -direkt -aus seiner eigenen Seele spricht. Damit verweisen wir auf diese Art von Technologie und dieser Art zu denken, dass dieselbe Psychologie unterstützt – das heißt: Wir sollten von Geburt an dafür „ausgebildet werden” dass wir alle nur das tun und denken was die Gesellschaft will -und nicht das, was wir FÜR UNS tun wollen.. (Ja, wie Egoistisch von uns ..)  

VLF-Anlage - Project Blue Beam

Sieht eigentlich ganz harmlos aus, doch diese VLF-Anlagen finden sich mittlerweile weltweit 
und sind eine große Bedrohung für uns und unsere Umwelt.

Dass – weil sie nun die Technologie haben, um dies zu tun – ist im vollen Gang und wird jegliche bisherige Geschichtsschreibung blass aussehen lassen. Denn nun soll niemand mehr die Möglichkeit haben, seine eigene individuelle Persönlichkeit zu pflegen. Diese Erklärung und diese Ideen sind so wichtig, denn es ist die zentrale Lehre von den Vereinten Nationen, dass niemand eine eigene Persönlichkeit besitzt. Ich weiß liebe Leute, es ist schwer dies zu glauben. Besonders für jene die daran glauben, das die UNO, WHO und all den weiteren Globalen Strukturierungen die vordergründig für „das Gute” eingesetzt wurden, werden sich schwer damit tun die Erkenntnis zu integrieren und Anzuwenden, das wir hier inmitten der Gesellschafte einen Feind haben. Und die gleiche Psychologie behauptet, dass niemand in irgendeiner Weise etwas sagen kann und darf – also über die Art der Persönlichkeit und/oder sie zu erwerben – denn es gibt dann keinen Grund mehr zu glauben, Sie(ICH/ER/IHR/WIR/ETC. hätten das Recht zum „Erwerb einer neuen Persönlichkeit” zu verweigern, wenn Ihre bzw. unsere alte Persönlichkeit „unsozial ist”.

Das ist der Punkt!  

Was in dieser Erklärung so wichtig zu verstehen ist, dass dieses neue Welt-Wertesystem über das derzeitige System darüber gesetzt wird. Die „herkömmliche Art und Weise des Denkens”, des Verhaltens und der Religionsbetrachtungen wird als  „veraltet” und als „falsche Art und Weise des Denkens” bezeichnet werden und die Vereinten Nationen werden – um sicherzustellen, dass alle die mit diesem „antisozialen Verhalten noch hausieren sollten, schnell jene „Dummköpfe beseitigen .. Solche Menschen, wie vermutlich ICH und DU werden dann in spezielle Lager gebracht werden, von wo sie eventuell nicht mehr Wiederkommen.. so dass andere Personen verändert werden können, um den Bedürfnissen um der Tagesordnung der neuen Weltordnung zu folgen, ohne sich von der Wahrheit oder LOGIK beeinflussen zu lassen….

Könnte dies das größte Projekt zur Kontrolle der Menschheit sein, das je ein Kopf erdachte?

 

RIGHT SAID FRED!

Das NASA BLAUER STRAHL PROJEKT ist die wichtigste politische Richtlinie für die seit ca. 230 Jahren von PIKE und MAZZINI so vorgesehene neue Weltordnung, um die absolute Kontrolle über die Bevölkerung der gesamten Erde zu übernehmen!

Ja, mir ist durchaus bewusst wie paranoid das alles klingt, aber glauben sie mir diese Technologie existiert. Sie ist erprobt und auch schon in verschiedenen Schlachtfeldern der Gegenwart benutzt worden. Täuschen sie sich bitte nicht – SIE FUNKTIONIERT TADELLOS!
Ich schlage vor Leute, Sie untersuchen diese Informationen sorgfältig und lesen sie genau durch, bevor sie leichthin sagen Fanatiker Wahnsinn. Vielleicht führen sie auch selbst eine Google Suche durch, dies wird ihnen Aufschlussreiche Dokumente und Schriften hierüber offenbaren ..Seit ich diesen Artikel zum ersten mal schrieb, zeichneten sich noch nicht die Ereignisse so klar gegen den „Horizont” ab.

Nunmehr sind einige Puzzlesteinchen zusätzlich dazugekommen und auch 2012 als Doom & Gloom Theaterkulisse scheint klar erwiesen zu sein,. sodaß ich mich „gezwungen sah” den Artikel zu überarbeiten. Denn zufälligerweise redet auch fast niemand mehr davon – das dürfen wir NICHT ZULASSEN! Das Bewusstsein für drohende Gefahr darf NICHT eingeschläfert werden.  

WACHSAMKEIT IST DER PREIS DER FREIHEIT

Wenn wir in den verschiedenen Berichten die wir haben noch weiter gehen, dann finden wir dass die Geistkontrolle und ihre Technologie Sender sind, und daß sie die Sendungen auf der gleichen Wellenlänge bzw. Frequenz einspeisen, wie das menschliche „Loral” arbeitet. 

Eine großer Auftragsnehmer des amerik. Verteidigungsministeriums,  der bisher Forschungsarbeiten über die Regie von Energie- Waffen durchgeführt hat, ist Lt. Gen. Leonard Perez. Die US Airforce war auf der Suche nach einer Waffe, die buchstäblich „Nachrichten” – also richtige Stimmen – in den Köpfen der Feinde eingeben konnte und er forderte seine eigenen Truppen auf , sich  „übermenschliche Euphoriegefühle” von Heldenmut einzustrahlen zu lassen! (ELF-Wellen= Electric Low Frequenz) Das Gerät beschäftigt elektromagnetische Strahlung, im Gigahertz Frequenzen Bereich.  [Mikrowellen] Gepulste, elektro-magnetische Wellen bei extrem niedrigen Frequenzen (ELF). Es wird verwendet, um Menschen körperlich und geistig aus der Ferne zu foltern.

ALLERLIEBST, NICHT WAHR?

Ein weiteres mit Impulsen arbeitendes Mikrowellen-Gerät, kann akustische Signale direkt an eine Einzelperson übertragen, während sie -noch nicht offiziell bestätigt, daher nicht nachweisbar -aber es wird laut verschiedenster Informationen, daran mit Hochdruck gearbeitet- an Dritte weitergegeben wird. Die Technologie ist sehr einfach und kann mühelos hergestellt werden, indem man eine gewöhnliche Polizei Radarpistole benutzt. Die Mikrowelle die durch das Gerät direkt ins Gehirn moduliert wird, kann-was auch immer gewünscht wird- über die Tonfrequenzen, in Nachrichtensendungen versteckt und somit ZU UNS direkt in den Verstand übertragen werden.. Wir werden tatsächlich der Meinung sein selbst, die-was auch immer-„Ideen gehabt zu haben! 

Jetzt-  hier kommen wir zu der Ausstrahlung von zwei Informationen der unterschwelligen Art und Weise, von Kommunikation und Bildern aus den Tiefen des Raumes, die genau dieser Art von Technologie entsprechen..

——In seinem Buch „The Body Electric”, beschreibt der designierte Nobelpreisträger Dr. Robert O. Becker eine Reihe von Experimenten, die in den frühen 1960er Jahren von Allen Frie gemacht wurden. Diese „Phänomene”, sowie andere Experimente, sin später im Jahr 1973 am Walter Reed Army Institut für Forschung, von Dr. Joseph C. Sharp persönlichen Tests unterzogen und verifiziert wurden,- in denen er bewies, dass er ausgezeichnet hörte und verstand, welche Nachrichten ihm in einer Echo freien Isolationskammer über ein gepulstes Mikrowellen Audiogramm gesendet wurde.

Dies ist nebenbei bemerkt derselbe Dr. Becker, der den ausgezeichnet funktionierenden BLUTZAPPER erfand, mittels dem man sich SELBER FREI von Parasiten und Würmern machen kann. (Wirkungsvoller als die Geräte der ebenso mutigen Dr. Hulda Clark) Jedenfalls kam Dr. Beck zu folgendem Ergebnis:„Solch ein Gerät hat sofort offen ersichtliche Anwendung für verdeckte, militärische Operationen -mit dem Ziel- Menschen verrückt-zu-machen und durch unbekannte Stimmen -nicht nachweisbare Anweisungen zu geben, um Mörder zu programmieren, die dann natürlich Glauben- „Gott sagte es mir” ..

Nun, wenn wir eines unfreundlichen Tages herausfinden – und hören werden, dass eine „Stimme aus der Neuen Welt”, „der Messias”,  aus dem Weltraum zu allen Gesunden (?) Menschen auf der Erde spricht, und ER dann Anweisungen an religiöse und andere Fanatiker gibt, werden wir Hysterie und Amoklaufendes soziales Chaos sehen. Und glauben sie mir, das wird dann auf einen Maßstab geschehen, den auf diesem Planeten noch niemand erlebte. Keine Polizei auf der Welt – welche auch immer- könnte mit dieser Erkrankung, die folgen wird- fertig werden!

Ein Buch von 1979, mit dem Titel  ‚Microwave  Auditorium /Wirkung und Anwendung ” von James C. Lynn– beschreibt sehr plastisch wie Stimmen hörbar werden können- die direkt in das Gehirn gesendet wurden. Diese Technologie könnte tatsächlich die Blinden sehend und die Tauben hörend machen.  Stattdessen wurde es zu einer Waffe, um die Welt zu versklaven.
Allen Frie berichtete auch, er könne die Herzschläge von isolierten Fröschen beschleunigen, verlangsamen oder stoppen, die  durch Synchronisierung der gepulsten Information von 1 Mikrowelle Zustande käme..  Laut Dr. Robert Becker, wurden ähnliche Ergebnisse mit lebenden Frösche erzielt die zeigten, dasses technisch möglich ist Herzinfarkte zu produzieren, – mit Strahlen, die in die menschlichen Brust eindringen.

ANMERKUNG: General Stubblebine,(ja genau, gemeint ist DER Stubblebine, der mit Mrs. LAIBOW zusammen für sich die NATURHEILMEDIZIN entdeckt hat und in dem Artikel über den Codex Alimentarius zur Sprache kommt)  der damals LEITER dieser Experimente gewesen ist, tat Zeugen zufolge den folgenden Ausspruch, den ich hier übersetzt wiedergeben möchte: „Da bin ich dabei, die Herzen von Männern die Unpatriotisch sind, können damit so richtig „auf Trab” gebracht werden. Dies ist die Technologie der Zukunft ..”Sowohl der Autor dieses Berichts – Serge Monast und sein Kollege – starben beide an einem „Herzinfarkt”- nur wenige Tage auseinander und obwohl keiner etwaige Vorwarnungen oder dahingehende Anzeichen einer solchen Erkrankung zeigten .. (Was ebensogut nichts bedeuten muss ..) Ich möchte auch erwähnen, dass Dr. Becker NICHT an dieser Forschung teilnahm.

Mikrowellen können auch verwendet werden um die menschliche Haut anzubrennen und mit ihrer Hilfe die Wirkung von Medikamenten, Bakterien und/oder Gifte nachzuahmen, oder auch um die Funktion des gesamten Gehirns lahm zu legen.(Das können wir im IRAK sehen) Beispielsweise wird dies den HAARP Anlagen nachgesagt .. Diese Effekte kamen anlässlich einer Anhörung zu Tage, der die  CIA am 21. September 1977 ausgesetzt war. In der Zeugenaussage vor dem Unterausschuss für Gesundheit und der wissenschaftlichen Forschung, wurde Dr. Sidney Gottlieb gezwungen über die MK – Ultra Programme auszusagen und über den Umfang der CIA „Forschungen”, welche Techniken zur Aktivierung des menschlichen Organismus – durch Fernbedienung und auf elektronischem Wege – existierten. Also das ist etwas, was jetzt im Augenblick existiert, es wurde intensiv verfolgt, erforscht und bis zum höchsten Grad entwickelt, was darin gipfelte- aus dem Weltraum – jede Person, irgendwo auf dem Gesicht der Erde, zu manipulieren. Heavy? Na klar – wie sagt Obama so gerne?

YES, WE CAN ..

Also wenn das keine unverhüllte Drohung ist …

Wenn wir noch ein wenig tiefer eindringen, in diesem der Allgemeinheit wenig bekannten Prozess der Geistigen Kontrolle über die Menschen, dann werden wir feststellen, dass diese Technik und Ausrüstung längst angewendet wurde, um die Politik in einer viel direkteren Weise zu beeinflussen.  Michael Dukakis, der Demokratische Kandidat  – im Kampf gegen George W. Bush(sen.) wurde gezielt mit Mikrowellen Technologie beschossen – bei der Wahl 1988..  Er wurde darin behindert öffentlich zu sprechen, als die öffentlichen Meinungsumfragen in Hinsicht der Wähler Perspektiven zeigten, dass er für Bush eine ernste Bedrohung darstellte. Er macht geltend, dass das Gerät gegen seine Frau – Kitty Dukakis – verwendet wurde, um sie an den Rand des Selbstmordes zu bringen.  In der Welt von Disneyland’s -US Politik wird ein Präsidentschaftskandidat mit Problemen wie diesen, seinen  Wettlauf um das Weiße Haus-verlieren und das hat er natürlich … 

In der Dezember Ausgabe von 1980, der Military Review des United States Army Journal, in einer Spalte von Lt Col John B. Alexander :- 

Col John B. Alexander schreibt dort: „Mehrere Beispiele zeigen Bereiche, in denen Fortschritte gemacht wurden. Die Übertragung von Energie, von einem Organismus zum anderen; Die Fähigkeit zu heilen oder Krankheiten zu übertragen, die über eine weite Entfernung gesendet werden, deshalb Erkrankung, oder des Todes- aus keinen offensichtlichen Grund.”

Er berichtete auch über Telepathische Verhaltens Änderung, die auch die Fähigkeit zur Induktion, der Hypnotisierung von Staaten bis zu einer Entfernung von 1000 Kilometer-beinhalten.

Die Verwendung von telepathischer Hypnose gilt nach wie vor als ein großes Potenzial. Wenn diese Fähigkeit perfektioniert wird, könnte die direkte Übertragung von Gedanken über Telepathie, von einem Geist oder einer Gruppe von Köpfen, zu einer ausgewählten Zielgruppe erfolgen. Der einzigartige Faktor dabei ist, dass dem Empfänger nicht bewusst ist, dass sein Geist von einer externen Quelle implantiert wurde. Er oder sie wird glauben, die Gedanken sind original aus seiner persönlichen Quelle. Das ist genau das, worüber wir hier sprechen …

Elektronisch Telepathische bidirektionale Kommunikation

Der dritte Schritt im NASA Blauer Strahl Projekt, ist die so genannte Elektronisch Telepathische bidirektionale Kommunikation.. Lt. Col. Alexanders Artikel weiter: „Wenn es möglich ist, in den Bereich Medikamenten, Menschen  via Satellit künstlich zu „ernähren”, dann wird die alles umfassende Geistige Kontrolle des gesamten Planeten nun möglich. Eine individueller Widerstand wäre keine Frage mehr- es gäbe einfach keinen mehr! Man müsste nicht mehr ständig die Motivation hinter ihren (der FEIND) Gedanken hinterfragen müssen, und nicht handeln zu können., auf Gedanken, die von außerhalb der eigenen ideologischen, religiösen und moralischen Grenzen kommen. „Wieder einmal ist es sinnvoll zu überprüfen, wie weit Fernsehen, Werbung u.a. Medien, in unsere Köpfe gehen.

Es wird noch einmal von Lt. Col. Alexander berichtet, der in der Zusammenfassung seines  Military Review Artikels sagte:  „Die Informationen über diese Art von Technologien, die schon jetzt anwendbar sind- wird von einigen als lächerlich betrachtet, da sie nicht in Einklang mit ihrer Sicht der Realität stehen.
Aber manche Menschen glauben immer noch, dass die Welt flach ist. „

Jetzt aber bedeutet es aber auch dies: Wenn die Menschen nicht glauben, das diese Art von Technologie möglich ist, oder dass es Science Fiction ist, dann befinden sich diese Menschen in großer Gefahr. Weil in der Nacht, wenn diese „Tausend Sterne”  aus dem Weltraum zu leuchten beginnen, in der Nacht, wenn der neue Messias in die Welt kommt, werden sie nicht bereit sein und sie hatten keine Zeit um sich Vorzubereiten, um sich gegen diese Art von Technologie zu schützen.  Sie glauben nicht daran und sie werden keine Zeit dafür investieren, sich darauf vorzubereiten.

Der vierte Schritt betrifft die universelle, übernatürliche Manifestation auf elektronischem Wege.

Es enthält drei verschiedene Szenarios dafür.

Eines werden sie so hinbasteln, dass die Menschen glauben werden dass eine Alien – Invasion in jeder größeren Stadt auf der Erde kommen wird, um  jede größere Nation mit ihren Nuklearwaffen zu provozieren. Auf diese Weise, werden dann die Vereinten Nationen  verlangen, dass alle Nationen einen Gerichtshof ins Leben gerufen, um die Atomwaffenmächte zu entwaffnen, und um dann hinterher, zu zeigen, dass es eine falsche-eine inszenierte Invasion war.

Und wie werden der Vereinten Nationen wissen, dass die Invasion falsch war? Sie haben es inszeniert, of course.

Das zweite Szenario wird die Christen glauben machen, dass die göttliche Verzückung auftreten wird, mit einer vermeintlichen göttlichen Intervention – einer Außerirdischen Rasse, die kommt um die Zivilisation vor einem grausamen und erbarmungslosen Dämon zu retten. Ihr Ziel wird es damit sein, um alle wesentlichen Einwände gegen die Umsetzung der neuen Weltordnung, in einem großen Schlag auszuschalten und dann tatsächlich innerhalb von Stunden, nach dem Beginn des Dramas, den Himmel wieder zu zeigen!

ie dritte Szenarische Orientierung wird für „übernatürliche Kräfte”genutzt werden, zu einer Reise durch optische Fasern, Koaxial-Kabel (TV) Elektro-und Telefonleitungen, alle auf einmal, um dadurch die großen Geräte zu manipulieren. Ihr wisst schon, bläuliche „Flammenzungen” werden an Leitungen und Kabeln entlang tanzen. Eingebettete Chips überall in bereits manipulierten Geräten auf der ganzen Welt sind bereit und warten nur auf ihren Auftritt. Keine Frage, viele Menschen sind noch abergläubisch genug darauf hereinzufallen. Das Ziel dieser globalen satanischen Geist-Projizierungen wird es sein, alle Bevölkerungsgruppen-auf der ganzen Welt- an den Rand der Hysterie und des Wahnsinn zu schicken, um sie in einer noch nie gesehenen Welle von Selbstmord, Mord und dauerhaften psychischen Erkrankungen umzubringen.

Nach der Nacht der tausend Sterne, wird die Bevölkerung -weltweit- bereit sein, um den neue Messias anzubeten und zur Wiederherstellung von Recht und Ordnung und Frieden um jeden Preis, wenn auch um den Preis, des Verzichts auf Freiheit.

Cash & Unabhängigkeit


Die verwendeten Techniken im vierten Schritt, ist genau die gleiche Methode die in der Vergangenheit in der UdSSR angewandt wurde, um die Menschen zu zwingen den Kommunismus zu akzeptieren. Die gleiche Technik wird von den Vereinten Nationen zur Umsetzung der neuen Welt -Religion und der neuen Weltordnung benutzt. Viele Leute fragen, wann dies passieren wird und wie sie das errechnen können, wann die Visionen der Nacht der tausend Sterne und die Ereignisse, die an dem den Tag passieren auftreten werden. Nach den vielen Berichten die wir erhalten haben, sind wir der Meinung es beginnt mit einer Art weltweiter,  wirtschaftlicher Katastrophe. Kein kompletter Absturz, aber doch genug dass es ihnen ermöglicht eine gewisse Art von in-zwischen Währung einführen, bevor ihr elektronischer Cash alles ersetzt, was die Papier oder Kunststoff-Leistungs-Verhältnis Währung angeht. Die in-zwischen Währung wird zur Erzwingung von Einsparungen benutzt oder um sich ihr Bargeld unter den Nagel zu reißen, weil sie verstehen dass Menschen die Geld haben und nicht abhängig von ihnen sind, einen Aufstand gegen sie anzetteln könnten.. Wenn jeder gebrochen ist, dann kann niemand einen Kriegsfonds haben, egal welcher Art:

Papier-Währung wird nicht mehr existieren. Dies ist eines der ersten Anzeichen.

Aber die Umsetzung des weltweiten E-Geld-Systems erfordert, das es eine Möglichkeit geben muss Geld elektronisch zu übertragen und das für jeden in der Welt, der möglicherweise in der Zukunft Geld haben wird. Geht es nach den Illuminaten wird zu diesem Zeitpunkt fast jeder seine Cash-Reserven und Vermögenswerte verbraten haben.. Jeder hat zu 100% abhängig zu sein vor dem Rat  und für seine Existenz. Um zu verhindern, dass jede Art von Unabhängigkeit aufhört zu existieren, hat die neue Weltordnung  bereits implantierte Mikrochips in wilde Tiere, Vögel, Fische, usw. verankert. Warum? Sie wollen sicherstellen, dass die Menschen die diese neue Weltordnung nicht akzeptieren, nicht in der Lage sind zu jagen oder Fische zu fangen -niemand  in der Welt.  Wenn sie es versuchen, werden sie verfolgt und Rückverfolgungen per Satelliten wird eingesetzt, dann werden sie gejagt und inhaftiert oder getötet.


Die neue Weltordnung änderte bereits die Gesetze aller Nationen, um alle abhängig von einem einzigen Lebensmittel-und Vitamin-Versorgungsgeschäft zu machen. Sie ändern die Gesetze über Religion und haben begonnen psychiatrische Erkrankungen zu identifizieren, um diejenigen die potenziell drohen die NWO zu zerstören, mit diesen „Defekten” zu benennen. Diejenigen, an denen man „Defekte” gefunden hat, werden in Auffanglagern gesteckt, in denen mann dann ihre Organe verkauft und dem höchsten Bieter gibt. Diejenigen, die nicht getötet werden, wird man als Sklavenarbeiter oder wie in China, für medizinische Experimente verwenden. Das Ziel ist, eine Diktatur zu kontrollieren die  alle, überall auf dem Planeten, rücksichtslos und ohne Ausnahme im Griff hat. Das ist der Grund, warum die neue Technologie überall eingeführt wird, überall ist eine Technologie für die Kontrolle der Menschen im Gange.  Die Technologie der 1940er und 1950er Jahre wurde verwendet, um die betroffenen Menschen einfacher zu handhaben und produktiver zu machen… .

Die neue Technologie ist entwickelt und gebaut für die Kontrolle der Menschen, überall auf der Welt. Diese Technologie wurde für einen bestimmten Zweck hergestellt und sich zu weigern, dies zu sehen und zu erkennen, dass der Zweck darin besteht, die gesamte Bevölkerung der Welt zu versklaven, sowie die Entstehung des Antichristen und die Errichtung einer neuen Weltordnung zu installieren, heißt zu leugnen .. und sich blind zu stellen, für die Möglichkeit das es Menschen gibt, die alles andere als gut mit einem meinen. Wenn Sie das alles nicht sehen können, wenn Sie nicht lernen können, wenn man das nicht verstehen kann, dann haben Sie und Ihre Familie und ihre Freunde keine Chance. Dann werden sich wiederfinden inmitten von brennenden Krematorien, die in jedem Staat und jeder größeren Stadt auf der Welt gebaut wurden.. Sie und ihre Liebsten werden sich inmitten von Chaos, Tod, Zerstörung und unsäglichem Leid wiederfinden. Niemand ist sicher in einem totalitären Polizeistaat!
Serge Monast

http://www.metacafe.com/fplayer/1195360/project_bluebeam_a_holographic_rapture_and_the_prophet_hologram.swf

Projekt Blue Beam

In diesem Video wird sehr anschaulich dargestellt, wie weit die Hologramm-Technologie schon fortgeschritten ist und in wie weit diese kranken Hirne versuchen, uns dieses Projekt zu „verkaufen”. Bitte informiert Euch, im Internet finden sich über diese Technik schon diverse Berichte.


Bereiten wir uns darauf vor – was  können wir tun?

Jemand der sich darüber ausgiebig Gedanken gemacht hat, ist Don CROFT. Don Croft, ist ein „Herumtreiber“ und nicht sesshaft – wie er stolz bestätigt. Damit ihn die US Behörden nicht finden! Er benutzt keine Kreditkarten, und zahlt überall bar.


Chemtrails - Projekt Blue Beam

Chemtrails werden vermutlich als Projektionsfläche für Projekt Blue Beam seit Jahren ausgebracht

Don Croft hat eine Technology von Wilhelm Reich weiterentwickelt, die er die „Holy Handgranade“(HHG), und „Cloudbuster“ nennt. Mittlerweile sollten alle von uns schon gehört haben, dass Handys gesundheitsschädlich sind. Trotzdem machen wir weiter. Habt ihr noch nie erlebt, wenn ihr längere Zeit mit jemandem telefoniert habt, dass euer Ohr richtig  warm geworden ist? Diese „Wärme“ kommt durch die elektromagnetische Strahlung zustande, und die haben im Gehirn fast 100 Grad erreicht, wenn es sich so „warm“ anfühlt!  

Man hört immer wieder von der Gefährlichkeit der Handymasten, in deren Umgebung die Leute vermehrt Krebs, und andere, ebenso wenig lustige Dinge- bekommen. Doch Don Croft fand heraus, dass es dabei noch einiges gab, was noch nicht bekannt war – dass man nämlich an diesen Handymasten, durch Aufrüsten anderer Technologie  – zur Geistigen Kontrolle verwenden kann. (H.A.A.R.P.)

Er überlegte wie dies verhindert werden könnte, und ist ziemlich überzeugt, – wie übrigens viele andere Menschen auch, die sich dann dieses „Gerät“ bauten – dass deswegen bisher keine richtige Bewegung gestartet werden konnte!

Probiert es doch einfach mal aus. Es ist wirklich leicht – mit einigen rudimentären Kenntnissen im Basteln. Die HHG- Holy Handgranade, deren Namen er aus dem Film – Das Leben des Brain- hat, ist imstande, tödliches Orgon aufzunehmen, und es in positives Orgon zu verwandeln.

Es gibt zwei grundlegende Arten von Energie: POR=Positive Orgon, DOR=Deadly Orgon

DOR- Energie, benötigen die negativen Außerirdischen zum Leben. Was ein Grund ist, warum wir mit einer elektrischen Technik belästigt werden, die uns krank macht. Alle unsere Geräte, welche auch immer, funktionieren auf  50, bzw. 60 Hertz.

Das sind 60 mal, ein und aus, bei einer Glühlampe, die wir als durchgehendes Licht wahrnehmen, und vielleicht neben dem Bett als Leselampe benutzen. Sie produzieren DOR! Handystrahlung ist DOR, Fernsehstrahlung, und Computermonitore produzieren DOR!

Diese Energieemissionen machen uns krank! 

Sie unterdrücken unsere Feinstofflichen Wahrnehmungen, unterdrücken Telepathie, kreieren Hass und Angst – daraus besteht DOR!

Wilhelm Reich wurde deswegen verhaftet und umgebracht! Nicht vor hundert Jahren, vor gerade mal 50 Jahren…

Und durch die Erweiterung seiner Forschungen, –  auf dem Energiesektor, kam Don Croft zu einer wirklich einfachen, und leistungsfähigen Technologie.

Die HHG wurde von ihm und seiner Frau Carol überall dort vergraben, und abgelegt, wo es HAARP Türme, und Handytürme gab. In der Nähe von FBI, CIA, NSA, und, und, und, umgab er die Gebäude mit seiner Technologie, was immer zu beweiskräftigen Reaktionen führte… [🙂 ]

Indem er Harz, mit Metallteilen mischte – und in eine Form brachte – das war schon alles, konnte nachgewiesen werden, dass sich die Auswirkung eines kleinen HHG auf 42 Meilen erstreckte. WOW!

Jede Mobilfunksendeanlage, egal wie groß oder klein und egal auf welcher Frequenz sie arbeitet, strahlt nicht nur den Energieanteil ab, welchen wir heute für die Telekommunikation nutzen, sondern zugleich auch einen Skalarwellenanteil in nicht bekannten Größenordnungen.

Die Auswirkungen von Skalarwellen auf Körper und Geist sind (zumindest offiziell) komplett unerforscht.

Bei allen Bedenklichkeitsstudien über die Schädlichkeit von (Hochfrequenz) Elektrosmog werden nur die schulwissenschaftlich bekannten Erhitzungsphänomene durch Bestrahlung mit (Mikro)wellen berücksichtigt.

Biologische Systeme sind extrem gute Resonatoren für Skalarwellen und nehmen unter Umständen Energiemengen auf, deren Größenordnung bei Weitem über dem liegen kann, was bei der Bestrahlung mit Herzschen Wellen auf den Körper einprasselt.

Ich habe selber auch diverse Orgonite (HHGs, Cloudbuster, etc.) gebaut und ich kann bestätigen, daß sie völlig ungefährlich sind und eine überaus angenehme Wirkung auf einen selbst und die Umwelt haben. Sie können im Alltag als Kraftquelle benutzt werden, helfen zu entspannen, und sich Dinge bewusst zu machen, die man sonst eher verdrängt hätte.
 

Wer sich selbst nicht so als Bastler sieht, der kauf sich Orgonit im o.e. Shop.

Projekt Blue Beam 1

Projekt Blue Beam 2

Ein Beweis dafür, daß diese Technik schon angewendet wird?

Natürlich wissen wir, vor lauter Feinden die irgendwo lauern sollen überhaupt nichts mehr! Manche gehen sogar soweit, und denken sich – ach zum Teufel damit! Das würde ich nicht tun! Denkt wenigstens darüber nach, bevor ihr euch zu einer Entscheidung in dieser Sache durchringt. 

Tatsache ist: Geplant haben diese Leute das alles – da gibt es nichts zu deuten.

Aber im Moment, sind sie untereinander so zerstritten, dass zu unserem Glück wir eine Verschnaufpause bekommen haben – zumindest jetzt noch nicht, werden diese Dinge passieren. Ich bin mir wirklich ziemlich sicher, dass es auch die guten Jungs gibt, die auf der Seite der Menschen sind – und somit die gegen Unterdrückung! Das wäre sogar logisch –  denn wir leben innerhalb der Polarität. Aber solange wir nicht wissen, wer was ist- sollten wir sie alle kritisch im Auge behalten. Besonders alle Channelmedien. Schult eure Intuition und sie wird euch nie im Stich lassen!

Quellen: http://blacksnacks13.spaces.live.com www.earthfiles.de


WIR MUESSEN ALLE AUFWACHEN AUS UNSEREM TIEF-SCHLAF UND NICHT DIE FEHLER VERGANGENER GENERATIONEN WIEDERHOLEN !
DAMALS WOLLTE AUCH KEINER GLAUBEN ,WAHRHABEN, HINSCHAUEN, AUFWACHEN , GESCHWEIGE DENN ERKENNEN !

ABER DIESMAL IST NICHT NUR EINE GROSSE ANZAHL VON MENSCHEN IN GEFAHR , ES GEHT UM UNS ALLE !! 

 

 

 

 

 

 

 

 


zurück zum Menü




ELF-Wellen sind elektromagnetische Wellen

(News4Press.com) 
ELF-Wellen sind elektromagnetische Wellen deren Frequenz im Bereich unter 100 Hz. liegen.

Diese Wellen waren anfangs unseres Jahrhunderts vom genialen Physiker Nikola Tesla entdeckt worden. Tesla war es gelungen, sich ins Energiefeld, das den Planeten umgibt, einzuklinken und daraus freie Energie zu beziehen. Zur selben Zeit benutzt er das energetische Feld des Äthers für gewisse Formen der Kommunikation und des Energietransports, was andere Energiequellen obsolet gemacht hätte. 1898 hatte er das globale Energieproblem beinahe vollständig gelöst. Macht und geldgierige Interessengruppen konnten dies durch den mächtigen Bankier J.P. Morgan jedoch verhindern. Leider kam es deshalb bis heute nicht dazu, dass die Menschheit mit der freien (kostenlosen!) Energie in Berührung kommen konnte.

Eine mir wichtige Anmerkung möchte ich an dieser Stelle unbedingt einfügen. Was Sie nachfolgend lesen, hat nichts mit einer Verschwörungstheorie oder ähnlichem zu tun. Es ist schlicht eine Information die schon lange bekannt und erwiesen ist. Nur weil es eine unbequeme Tatsache ist, sollte man sich deshalb nicht davon Distanzieren. Im Gegenteil. Sich durch nicht wissen wollen oder Ablehnung zu schützen, ist meiner Ansicht nach absolut fahrlässig.

ELF-Wellen haben eine “natürliche“ Verwandtschaft zu den menschlichen Gehirnwellen und zu der natürlichen Schwingung der Erde (ca. 8Hz – aber steigend!!). Unser Gehirn ist im Wesentlichen für zwei Frequenzen empfänglich. Die eine ist der Mikrowellenbereich wie er auch für Handys benutzt wird und der andere ist der ELF Bereich (extremly low frequencies). ELF Frequenzen arbeiten im Bereich mit sehr tiefen Schwingungen von 1 bis 100 Hertz. ELF-Wellen haben die Fähigkeit, tief in die Erde einzudringen und sie haben auch die Fähigkeit, Krümmungen zu folgen. Mittels ELF-Wellen lassen sich nicht nur Worte ins Unterbewußtsein transportieren, sondern es ist auch möglich, die Gefühle eines Menschen zu steuern.

Der Mensch hat verschiedene Gehirnwellenbänder im ELF-Bereich:

– Delta (1-3 Hz.)…….Tiefschlaf, Koma

– Theta (4-7 Hz.)…….Hypnose, Trance, Traum, tiefer Schlaf

– Alpha (8-12 Hz.)……Meditation, Entspannung

– Beta (13-40 Hz)…..Wachzustand bis höchste Erregung

Die genauen Kenntnisse der elektromagnetischen Felder erlauben den Zugriff auf die komplexen neurokognitiven Prozesse, die mit dem menschlichen Selbst, dem Bewusstsein und dem Gedächnis verbunden sind. Bei Einstrahlung entsprechender Frequenzen auf das Gehirn, werden ab einer bestimmten Intensität, veränderte Hirnwellenmuster erzwungen und die Funktion des Gehirns unterbrochen, was zu ernsthaften Störungen führen kann. Die neurologischen und physischen Funktionen werden durch die Manipulation der mentalen Funktion gestört. Die Auswirkungen auf die Gesundheit können beträchtlich sein, da das menschliche Gehirn und verschiedene andere Organe eben mit elektromagnetischen Wellen im ELF Bereich arbeiten.

Das es heute möglich ist, Menschen durch Bestrahlung zu beeinflussen oder gar zu steuern, wird nicht mehr in Frage gestellt. Wissenschaftliche Studien haben dies schon mehrfach belegt. Die Zeitschrift “Raum&Zeit” hat im Laufe der Jahre mehrere Berichte veröffentlicht, die solche Vermutungen untermauern.

Am 16. Juli 1981 gab der nordamerikanische TV-Sender NBC (National Broadcasting Corporation) bekannt, dass der Nordwesten der USA einige Jahre mit Extreme Low Frequency-Wellen (ELF-Wellen) bestrahlt wurde.

Am 20. Mai veröffentlichte die Nachrichtenagentur Associated Press eine Meldung, in welcher stand, dass dies auch beabsichtigt war. Die UdSSR habe ab ca. 1960 über ein Gerät namens LIDA verfügt, mit dem man das menschliche Verhalten via ELF-Wellen beeinflussen konnte. In der UdSSR sei das Gerät dazu benutzt worden, die Menschen träge zu machen und in einen tranceähnlichen, gleichgültigen Zustand zu versetzen. Man kann damit auch psychische Probleme, Neurosen und Bluthochdruck behandeln, aber ebenso einen Zustand der Aggression oder Depression hervorrufen. Es seien große LIDA-Ausrüstungen benutzt worden, um Einzelpersonen, aber auch Städte und ganze Regionen der UdSSR und der USA mit ELF-Wellen zu bestrahlen, mit dem Ziel, ein bestimmtes Verhalten hervorzurufen. Laut Angaben der US Defence Intelligence Agency ist es möglich, Geräusche und ganze Worte im Gehirn eines Menschen auftauchen zu lassen, ebenso wie Gehirnschläge, Herzversagen und andere Krankheiten durch Fernsteuerung auszulösen.

Die rosenkreuzerische Schrift „Fernsehen als Instrument der verborgenen Mächte” schreibt, das Neueste in der Welt der Spionage und Gegenspionage sind, abgesehen von Laserstrahlen die Mikrowellen und ELF-Strahlen. Die Weltmächte suchen nach einem Mittel, um die Verbindung zwischen den Gehirnzellen und dem übrigen Körper zu zerstören was natürlich nur beim “Feind” angewendet werden soll, um ihn leichter manipulieren zu können. Das ist soviel sauberer, als all der Schmutz, den eine Atombombe verursacht. Mikrowellen und ELF-Strahlen könnten hier die Lösung bringen.”

Eine Bestätigung dieser nicht gerade angenehmen Tatsachen gab Boris Yelzin selbst. In der 1989er Ausgabe der “Microwave News“ sagte er einem Reporter, der KGB besitze ein ELF-Gerät, welches das menschliche Herz zum Stillstand bringen könne. In einem Interview mit Radio Liberty, einer US-Kurzwellenstation im ehemaligen Westdeutschland, sagte Yelzin, dass KGB Agenten ihm anvertraut hätten, sie verfügten über ein Gerät, welches ein machtvolles 7- bis 11-Hz-Signal aussendet, welches das Herz ,stoppen’ kann. Laut Yelzin sagte der KGB-Mann, “wenn keine erste Hilfe“ in der Nähe ist, dann ist alles vorbei”.

Hier mag interessant sein, dass eine große Zahl jener Menschen, die Augenzeugen der Ermordung John F. Kennedys waren (siehe auch ZS Nr. 4, Interview mit Virgil Armstrong), an Herzattacken starben, die US-Regierung ist selbstredend im Besitz ähnlicher Geräte. Ihr Codename ist Jim Keith zufolge “Project Black Beauty“. ELF-Geräte sollen eingesetzt worden sein, als sich der Diktator Manuel Noriega nach der Invasion der US-Truppen in der Vatikan-Botschaft in Panama City versteckte. Die Geräte waren als Lautsprecher getarnt, aus denen ständig überlaut Heavy-Metal-Rockmusik dröhnte. Offiziell wurde gesagt, die Musik solle Noriega depressiv machen. In Wirklichkeit soll die Botschaft mit ELF-Wellen bestrahlt worden sein. Dieselbe Technologie sollen die Amerikaner auch im Irak-Krieg angewendet haben.

Das „Magazin 2000″ berichtete in seiner Ausgabe Nr. 97 vom Dezember 1993: „Erinnern Sie sich an die Bilder vom Golfkrieg, als tausende irakischer Soldaten kapitulierend aus den Schützengräben stiegen, sich sogar Journalisten ergaben, die sie für Soldaten hielten (trotz weißer Fahnen) und zum willkommenen Kanonenfutter für die amerikanische Artillerie wurden? Jetzt sind immer mehr Militärexperten überzeugt, dass nicht etwa die schlechte Versorgung von Saddams Truppen diese plötzliche und lemminghafte Kapitulation bewirkte, sondern Psychotronik-„Mind Control”-Waffen der USA. Einige dieser High-Tech-Superwaffen bedienen sich der Wirkungen von Radiofrequenzwellen auf das menschliche Gehirn. Wie die Jan.-93-Ausgabe der Fachzeitschrift „Aviation Week and Space Technology” berichtet, rüstet jetzt das US-Verteidigungsministerium Raketen mit Gerätschaften aus, die in der Lage sind, elektromagnetische Pulse (EMPs) zu erzeugen, um den Feind lahm zu legen, ohne sich dabei atomarer, biologischer oder chemischer Komponenten bedienen zu müssen. Dieser Waffentyp hat in erster Linie das Ziel, die elektronischen Systeme des Feindes auszuschalten. Andere Geräte erzeugen Ultraschall, ELF (Extreme Niedrigfrequenz-) Schallwellen, die Übelkeit und Erbrechen bewirken und das Orientierungsvermögen der betroffenen Personen extrem stören. Diese Waffen haben einen Wirkungsbereich von mindestens 2’500 Kilometern.

Die Möglichkeiten der Geheimdienstabteilungen gehen heutzutage unendlich viel weiter. Man kann mit gutem Grund sagen, dass das Meiste, was uns heute in Science-Fiction-Filmen vorgesetzt wird, längst Realität geworden ist. Bloß dürfen wir davon nichts wissen. Es scheint, dass die viel gefürchtete Spaltung der Gesellschaft in eine Masse von Unwissenden, die man beliebig manipulieren kann, und eine kleine Elite von Wissenden, die sämtliche Hebel bedienen, viel weiter vorangeschritten ist, als uns dies bewußt ist. Wollen wir uns dieser Tatsache überhaupt bewusst werden?

Vor allem geht es aber um das höchstumstrittene amerikanische Projekt HAARP, das auch andere Ziele verfolgt ausser der Erforschung der Ionosphäre.

In der Ausgabe Nr. 83 der Zeitschrift Raum & Zeit, “Ein Wahnsinnsprojekt aus USA bedroht uns alle” , wird ausführlich darüber berichtet, wie man mit gigantischen Energieschleudern die Ionosphäre erhitzt und sie in einen elektromagnetischen Spiegel umwandelt, um danach mit ELF-Wellen die ganze Erdoberfläche, alle lebenden Systeme und natürlich das menschliche Bewusstsein zu beeinflussen. Auf diesem Wege könnte man Krankheitsmuster elektromagnetisch übertragen, das Wetter beeinflussen Erdbeben auslösen und sogar den Erdpol verschieben. Wie wir vielleicht alle gemerkt haben, das Wetter spielt verrückt und hat sich in den letzten Jahren im Verhalten massiv verändert.

HAARP - Eine Massenvernichtungswaffe

Und HAARP, diese Installation der US Army ist nicht die einzige auf der Welt! Weitere gibt es noch in Arecibo, Dushanbe, Gorkcity, Tromso, Monchegorsk und Sura. Mit Sicherheit gibt es auch andere die immer noch der Öffentlichkeit unbekannt geblieben sind. Die Zeitschrift “Raum&Zeit” hat Beweise dafür, dass es auch in Berlin eine solche Installation gibt. In der Ausgabe Nr. 109 werden wissenschaftliche Analysen veröffentlicht, die belegen, dass es unter dem Flughafen Tempelhof eine kleine HAARP-Installation gibt! Es wurden dabei elektromagnetische ELF-Signale aufgezeichnet, die es in der Gegend gar nicht geben dürfte. Eine Spektralanalyse der Signale zeigte, dass es sich um modulierte ELF-Signale handelt, die Träger von irgendwelchen Informationen sind. Was für Informationen das sind, weiß man nicht, aber eines steht fest, diese Informationen können mittels ELF-Wellen in das menschliche Gehirn eingeschleust werden. Als mögliche Folgen werden CFIDS, ein Syndrom, das zu chronischer Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Immunschwäche führt. Für die Existenz der HAARP-Anlage in Berlin gibt es laut der Zeitschrift “Raum&Zeit” auch andere Beweise, wie der überproportional hohe Krankenstand der Berliner Behörden, vor allem des Kraftverkehrsamtes, das direkt neben dem Flughafen am Columbiadamm liegt. Natürlich sind diese Effekte in Berlin am stärksten, aber Messungen haben gezeigt, dass es das gleiche, modulierte ELF-Signal auch in Hunderten von Kilometern Entfernung gibt, denn diese Wellen können sogar die Erde und die Ozeane durchdringen.

In der Ausgabe Nr. 110 der o.g. Zeitschrift werden auch Berichte von Lesern aus vielen Orten Deutschlands präsentiert, die auf eine flächendeckende Ausstrahlung der ELF-Wellen hinweisen. Die Krankheitsbilder stimmen oft mit denen der ELF-Bestrahlung überein. Nicht selten kann man sogar ein Brummen hören, dessen Frequenz bei 4 Hz. und mehr liegt.

Natürlich stellt sich die Frage: Was kann man dagegen tun? Eigentlich nichts, ausser sich selbst zu schützen. Es gibt verschiedene Geräte die jegliche Strahlungen abschirmen sollen, deren Preise zwischen 200 – 2500 Franken liegen und zum grossen Teil absolut nutzlos sind. Es gibt aber auch einen besseren Weg, den ich Ihnen hier herzlich empfehle: die Beherrschung des eigenen Bewusstseins. Es kostet nichts ausser ein bisschen Mühe. Es geht darum, die Frequenz der Gehirnströme in einem Bereich zu halten, in dem sie von den ELF-Wellen nicht beeinflusst werden können. Dies können wir natürlich nur, wenn wir uns der Beeinflussung bewußt sind. Wir müssen also wissen, was um uns herum abläuft.

Leider kommt hier schon wieder die nächste Falltüre. Die meisten Menschen wollen es schlicht nicht wissen. Sie sind froh, wenn sie abends die Beine vor dem Fernseher ausstrecken und billigsten Mist aus der Kiste konsumieren können. Die Subliminals werden gratis dazu geliefert. Ich kann das leider nicht nachvollziehen und dieses gleichgültige Verhalten ist äußerst gefährlich für die ganze Gesellschaft.

Die ELF-Wellen bewirken das “Gleiten” unseres Bewusstseinszustands nach unten, zu den Bereichen Delta und Theta. Dies erklärt die chronische Müdigkeit und Antriebslosigkeit die bei wellen-empfindlichen Personen festgestellt wurde (das CFIDS Syndrom) und die weiter auch zur Ermüdung des Immunsystems führen und somit die Menschen krankheitsanfälliger machen. Ist Ihnen auch aufgefallen, dass unsere Gesellschaft allgemein müder wurde, das wir heute früher “ausgebrannt“ sind als noch vor 20 Jahren, dass die meisten Jugendlichen einfach nur noch chillen und keinen “Saft“ mehr haben?

Ein Zeichen dieses Syndroms ist auch, dass man etwas automatisch und unbewusst macht. Hinterher weiss man dann nicht mehr, was man gemacht hat oder ob man es überhaupt gemacht hat! Anders gesagt, man lebt nicht mehr in der Gegenwart, nicht Jetzt, nicht Bewusst. Und das JETZT ist doch letztendlich das einzige, was wir wirklich besitzen. Oder besitzen Sie noch eine andere Zeit?

Man ist nicht mehr völlig wach und aufmerksam, sondern “schwebt” so vor sich hin durchs Leben, ohne nur zu vermuten, dass etwas nicht stimmt. Die unzähligen Gedanken überwältigen uns und schwächen dadurch unsere Aufmerksamkeit. Die Zeit vergeht wie im Flug, weil man diese gar nicht mehr wahrnimmt. Wer an die Manipulation der Menschen durch verschiedene Mächte glaubt, könnte hier den Beweis dafür finden, dass wir mittels ELF-Signale zu arbeitenden und konsumierenden Automaten gemacht werden, die nicht mehr an menschliche Entwicklung, Evolution und Sinn des Lebens denken. Das passiert natürlich nicht allen Menschen, aber vielen. Hier spielt die Plattform auch wieder eine wichtige Rolle.

Um dies zu ändern, müssen wir also wieder Herr unseres Bewusstseins werden und ständig in der Gegenwart leben, also im Jetzt. Wir müssen uns dem Einfluss der ELF-Wellen ständig entziehen und somit die Frequenz unserer Gehirnwellen in dem oberen Bereich des Beta-Bandes etablieren. Dieser obere Bereich (um 35-40 Hz.) steht für hohe Wachsamkeit, scharfe Aufmerksamkeit und volle Bewusstheit. Das ist Leben in der Gegenwart, das Leben im Jetzt.

Unsere unzähligen Gedanken versetzen ständig unser Bewusstsein in die Vergangenheit oder in die Zukunft, je nach dem woran wir gerade denken. Da wir den Fluss der Gedanken nicht stoppen können, werden wir von diesen beherrscht. An die Gegenwart kann man nicht denken, denn man hat keine Zeit dafür. Die Gegenwart ist kleiner als eine Sekunde und wird schnell zur Vergangenheit, deswegen kann man nicht über sie nachdenken, sondern man kann sie nur Sekunde für Sekunde bewusst erleben. Ich nenne diese Zeit “Punktzeit“. Man kann ihr auch Jetzt sagen.

In diesem Zustand sind wir völlig bewusst und unantastbar! Unser Gehirn arbeitet hocheffizient und kann nicht mehr beeinflusst werden! Wir können bewusst denken, ohne von Gedanken beherrscht zu werden. Somit werden völlige Entspannung und völlige Bewusstheit vereint! Das ist nicht nur Theorie! Wir machen es und erleben diesen Zustand jeden Tag, aber leider noch nicht jede Sekunde. Dafür müssen wir noch üben.

Möglicherweise wird Ihnen auffallen, dass ich Sie dauernd zur Arbeit an sich selbst erinnere. Gezwungen werden Sie nicht. Aber, wer nicht an sich arbeitet, an dem wird gearbeitet.

Um diesen Zustand des Bewusstseins zu erreichen, muss man, wie gesagt, etwas üben.
Hier sind einige Anweisungen dafür:

1) Beobachten Sie ständig die umgebenden Objekte. Versuchen Sie ihre Dreidimensionalität zu erfassen. So verdrängen Sie die unnötigen und nicht wichtigen Gedanken und richten Ihre Aufmerksamkeit ständig zur Gegenwart. Anfangs werden Sie es nicht schaffen, denn die Gedanken fangen immer wieder Ihre Aufmerksamkeit und richten sie zur Vergangenheit oder Zukunft. Aber Sie müssen sich immer wieder daran erinnern, die Aufmerksamkeit zu den umgebenden Objekten und somit zur Gegenwart zu richten (z.B. durch ein Zeichen auf der Hand). Das macht man im Stehen und Gehen, überall und mit allen Objekten die man sieht. Starren Sie aber nicht auf einen Punkt, denn das kann zu Autohypnose führen.

2) Entladen Sie jeden Abend die tagsüber akkumulierte elektromagnetische Energie, z.B. in einem Fußbad mit salzigem Wasser. Sitzen Sie so oft wie möglich direkt auf der Erde oder gehen sie Barfuß auf der Erde (nicht in der Wohnung).

3) Versuchen Sie ständig sich zu entspannen! Das befreit die Aufmerksamkeit und ist sehr wichtig für die Bewusstheit (die Fähigkeit, alles bewusst im Jetzt zu erleben). Eine kontinuierliche, wachsame Entspannung ist sehr wichtig für die Beherrschung des eigenen Bewusstseins. Wenn man aufgeregt ist, wird man von Gedanken beherrscht und kann nicht in der Gegenwart leben!

Alle diese Übungen verursachen mit der Zeit den gewünschten Effekt: 
die Befreiung des Bewusstseins und das Leben in der Gegenwart, wo wir unantastbar sind!

Quelle: Wellness Trust AG

Skomentuj

Wprowadź swoje dane lub kliknij jedną z tych ikon, aby się zalogować:

Logo WordPress.com

Komentujesz korzystając z konta WordPress.com. Log Out / Zmień )

Zdjęcie z Twittera

Komentujesz korzystając z konta Twitter. Log Out / Zmień )

Facebook photo

Komentujesz korzystając z konta Facebook. Log Out / Zmień )

Google+ photo

Komentujesz korzystając z konta Google+. Log Out / Zmień )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: